Beiträge

Geburtstag mit Action: Beim Baumblütenfest kommen auch die Freunde schneller Fahrgeschäfte auf ihre Kosten. (Foto: © twentysixpix / Dollar Photo Club)

Feiern Sie unter blühenden Bäumen beim Baumblütenfest

Wenn die Blätter sprießen und die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht, können Sie den Frühling willkommen heißen. Sie sind ein Frühlingskind und haben Ende April oder Anfang Mai Geburtstag? Dann planen Sie doch eine Geburtstagsfeier im Freien, bei der Sie und Ihre Gäste die ersten wärmenden Sonnenstrahlen genießen können. Eine tolle Location für Ihre Feier ist das Baumblütenfest in Werder. Bei dem Volksfest erfreuen sich jährlich etwa 500.000 Menschen an der blühenden Pracht der Obstbäume rund um die brandenburgische Stadt. Inspirationen für weitere Party-Möglichkeiten finden Sie in unserem Geburtstagskalender.

Geburtstag mit Action: Beim Baumblütenfest kommen auch die Freunde schneller Fahrgeschäfte auf ihre Kosten. (Foto: © twentysixpix / Dollar Photo Club)

Geburtstag mit Action: Beim Baumblütenfest kommen auch die Freunde schneller Fahrgeschäfte auf ihre Kosten. (Foto: © twentysixpix / Dollar Photo Club)

Volksfest mit langer Tradition

Schon zum 137. Mal findet das Baumblütenfest in Werder an der Havel statt. Durch das Baumblütenfest erlangte die Stadt in der Nähe von Berlin bundesweite Berühmtheit, denn es zählt zu den größten Volksfesten Deutschlands. 1879 war die Geburtsstunde des Festes. Damals entschloss sich der Werderaner Obstbau-Verein, über Berliner Zeitungen den Höchststand der Baumblüte bekanntzugeben. Der Plan, dadurch Besucher in die Stadt zu locken, ging auf und zahlreiche Berliner machten sich auf den Weg nach Werder, um die üppige Blütenpracht zu bewundern. Am 10. Mai 1879 begann das erste Baumblütenfest, für das sogar schon Sonderzüge eingesetzt wurden. Jahr für Jahr stiegen die Besucherzahlen und immer mehr Werderaner schlossen sich den Feierlichkeiten an. In Gärten und auf Höfen wurden Kuchen und Wein verkauft und in der Innenstadt fand ein festliches Rahmenprogramm statt. Der 100. Geburtstag des Festes war zunächst sein letzter. Erst 1989 wurde erneut das Baumblütenfest gefeiert. Nach der Wende erlebte es dann einen großen Aufschwung. 1998 kamen etwa 750.000 Menschen nach Werder, um die Blütenpracht zu bewundern. Da dies jedoch die Kapazitäten der Stadt sprengte, wurden die nächsten Feste etwas kleiner gehalten und der familiäre Schwerpunkt wieder mehr in den Fokus gerückt. Seitdem kommen jährlich etwa 500.000 Besucher in die Stadt, um blühende Kirschen- und Apfelbäume zu sehen.

Glamouröser Geburtstagsauftritt beim Blütenball

Am Abend vor der Eröffnung des Baumblütenfestes findet jedes Jahr der Blütenball statt. Traditionell beginnt das Fest am letzten Samstag im April und endet am ersten Sonntag im Mai. Der Termin für das Fest im Jahr 2016 ist der 30.4. bis 8.5. – der Eröffnungsball ist also am 29.4.. Möchten Sie bereits zum Ball anreisen und Ihrem Geburtstag mit diesem Ereignis einen besonders glamourösen Touch verleihen, müssen Sie sich beeilen. Denn die Karten sind begehrt und schnell vergriffen. Dieses Jahr kostet der Eintritt inklusive Buffet 74 Euro und als besonderer Show-Act wird Heino live auftreten. Früher war die Wahl der Baumblütenkönigin ein besonderes Highlight des Blütenballs. Inzwischen wird die Königin jedoch im Vorfeld bestimmt. Natürlich ist sie beim Ball zugegen und dient als Repräsentantin des Blütenfestes.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm beim Baumblütenfest

Guter Wein aus der Region, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und üppig blühende Obstbäume locken jedes Jahr hunderttausende Besucher nach Werder. (Foto: © Kalle Kolodziej / Dollar Photo Club)

Guter Wein aus der Region, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und üppig blühende Obstbäume locken jedes Jahr hunderttausende Besucher nach Werder. (Foto: © Kalle Kolodziej / Dollar Photo Club)

Wenn Sie den prächtigen Auftakt des Baumblütenfestes erleben wollen, dann ist der 30. April Ihr Termin für den Baumblüten-Geburtstag. Traditionell wird das Fest durch einen großen Festumzug eingeläutet. Anschließend findet die offizielle Eröffnung durch die neu eingesetzte Baumblütenkönigin auf der Bühne am Marktplatz statt. Danach können Sie sich voll der Farbenpracht hingeben. Auf sechs Bühnen wird von morgens bis abends für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt, sodass Sie mit Ihren Freunden ordentlich feiern können. Dazu gibt es Weine und Spezialitäten aus der Region. Da die ganze Stadt in die Feierlichkeiten involviert ist, können Sie an jeder Ecke etwas bestaunen oder erleben.

 

So kommen Sie hin: Bequeme Anreise mit Bus und Bahn

Durch die Nähe zu Berlin lohnt es sich, den Besuch des Baumblütenfestes mit einem Trip in die Hauptstadt zu verbinden. Dort können Sie auch eine Unterkunft buchen, denn im beschaulichen Werder wird es während des Baumblütenfests eng mit Hotelbetten. Für einen reibungslosen Transport sorgen die Deutsche Bahn und andere öffentliche Nahverkehrsbetriebe. Verzichten Sie auf die Anreise mit dem Auto. Zum einen ist die Parkplatzsuche vor Ort problematisch, zum anderen müssen Sie sich bei ausgiebigen Weinverkostungen keine Sorgen über die sichere Heimreise machen. Diese Möglichkeiten haben Sie, nach Werder zu kommen:

  • Mit der Bahn: Der RE1 fährt alle 30 Minuten von Berlin nach Magdeburg und bringt Sie sicher nach Werder. In Berlin hält der Zug an den Regionalbahnhöfen Ostbahnhof, Alexanderplatz, Zoologischer Garten, Charlottenburg und Wannsee, außerdem in Potsdam. An den beiden Wochenenden und an Himmelfahrt werden zusätzliche Sonderzüge unterwegs sein.
  • Mit dem Bus: Vom Hauptbahnhof Potsdam gelangen Sie unkompliziert mit Bussen nach Werder. Die Linie 631 fährt an den Wochenenden und an Himmelfahrt von 10-23 Uhr im 20-Minuten-Takt. Auch die Linien 607, 633 und 635 fahren von Potsdam aus nach Werder.
  • Mit dem Schiff: Diese Anreise macht Ihren Geburtstag zu etwas ganz Besonderem. Von Potsdam aus fahren die Schiffe der Weißen Flotte direkt bis ins Zentrum des Geschehens und zurück. Die Schiffe verkehren im 30-Minuten-Takt und die Fahrt dauert 1 Stunde und 10 Minuten.
  • Mit dem Fahrrad: Sie möchten sich ein wenig sportlich betätigen zum Geburtstag? Dann fahren Sie mit dem Fahrrad nach Werder. Von Potsdam aus erreichen Sie das Stadtzentrum von Werder in etwa 40 Minuten. Nutzen Sie dafür den idyllischen Havel-Radweg, der Sie entlang der Havel durch einmalige Natur führt. Genießen Sie die Tour auf einem der schönsten Flussradwege Deutschlands!
  • Mit dem Auto: Werder liegt direkt an der B1 und ist damit von Berlin aus gut erreichbar. Von der A10 aus führen mehrere Abfahrten nach Werder. Je nachdem, aus welcher Richtung Sie kommen, nutzen Sie die Ausfahrten Glindow, Groß Kreutz oder Phöben. Empfehlenswert ist es, vor 12 Uhr anzureisen, weil um diese Zeit die Staugefahr geringer ist und die Chancen auf einen Parkplatz etwas besser stehen als später am Tag.

Großes Fest mit regionalen Spezialitäten

Feiern Sie Ihren Geburtstag unter blühenden Bäumen! Das Baumblütenfest in Werder ist ein tolles Ausflugsziel und der ideale Ort für Ihre nächste Feier. (Foto: © doris oberfrank-list / Dollar Photo Club)

Feiern Sie Ihren Geburtstag unter blühenden Bäumen! Das Baumblütenfest in Werder ist ein tolles Ausflugsziel und der ideale Ort für Ihre nächste Feier. (Foto: © doris oberfrank-list / Dollar Photo Club)

Überlegen Sie sich vor dem Besuch beim Baumblütenfest, was Sie dort erleben möchten. Wollen Sie ordentlich feiern, bleiben Sie am besten in der Nähe der sechs Bühnen und lassen sich vom vielseitigen Bühnenprogramm unterhalten. Auf dem Rummel erleben Sie rasante Fahrgeschäfte. Vom Riesenrad aus haben Sie einen guten Überblick über Werder, das Festgeschehen und natürlich jede Menge blühende Bäume. Für die feuchtfröhliche Begleitung sorgen leckere Weine aus der Region. Probieren Sie leckere Birnen- und Kirschweine, die es bei den zahlreichen teilnehmenden Höfen zu kosten gibt. Auch gutes Essen kommt beim Baumblütenfest nicht zu kurz. Praktisch ist, dass das Fest in die Spargelzeit fällt. Zu Ihrem regionalen Wein können Sie leckeren Spargel aus Brandenburg genießen.

Bustouren verraten Hintergründe zur Region

Möchten Sie lieber abseits vom Trubel Ihren Geburtstag feiern und auch Zeit für ruhige Gespräche haben, ist vielleicht eine Busrundfahrt eine gute Alternative für Sie und Ihre Gäste. Die Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft mbH bietet jedes Jahr Bustouren abseits der Rummelplätze an. Von den Busfahrern erfahren Sie während der Fahrt allerlei Wissenswertes über die Region rund um Werder, die Geschichte der Baumblütenfeste und allgemein über Land und Leute. Es gibt zwei verschiedene Touren, die an beiden Wochenenden sowie am 5. und 6. Mai vom Bahnhof Werder aus starten. Die Busse fahren alle 30 Minuten und Sie können bequem vom RE1 aus in den Bus umsteigen. Die Fahrt führt Sie vorbei an Obstplantagen und zahlreichen spannenden Höfen. Selbstverständlich gibt es genügend Halte, wo Sie jederzeit aus- und zusteigen können. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsstation einfach aus und kehren Sie auf einem Hof Ihrer Wahl ein. Die Busse fahren zwischen 10 und 16 Uhr und die Fahrt kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder 2,50.

Medaille zum Geburtstag? Machen Sie beim Baumblütenlauf mit!

Neben musikalischem und kulinarischem Rahmenprogramm kommt auch der sportliche Aspekt nicht zu Kurz. Möchten Sie sich zur Feier Ihres Geburtstages mit Ihren Freunden sportlich messen, sollten Sie sich unbedingt für eine Teilnahme am Baumblütenlauf eintragen. Bereits seit 1994 wird dieses jährliche Event veranstaltet, das dieses Jahr am 1. Mai stattfindet. Möchten Sie daran teilnehmen, können Sie sich am Veranstaltungstag ab 9 Uhr in die Startliste eintragen. Der 800 Meter lange Parcours führt die Teilnehmer durch den Stadtwald. Die kurze Distanz ist auch für ungeübte Läufer zu schaffen, sodass Sie und Ihre Geburtstagsgäste sich auch spontan für eine Teilnahme entscheiden können. Rund um die Strecke sorgen ein Spielmannszug und ein Moderator für gute Stimmung unter den Teilnehmern.

Auf nach Werder mit Ihren Freunden

Sie möchten nach Werder, um dort Ihren Geburtstag zu feiern? Dann trommeln Sie schnell ein paar Freunde zusammen. Die passenden Einladungen bekommen Sie beim Geburtstagseinladung-Paradies. Gestalten Sie sich passend zum Anlass eine blumige Karte und personalisieren Sie diese mit einem Foto von sich. Die Karten bestellen Sie bequem online und schon innerhalb weniger Tage sind sie bei Ihnen zu Hause. Sie wollen an einem der Sonntage nach Werder? Dann planen Sie Ihren Besuch unbedingt so, dass Sie um 22 Uhr noch das tolle Höhenfeuerwerk mitbekommen. Denn was gibt es schöneres, als einen tollen Geburtstag mit einem grandiosen Feuerwerk ausklingen zu lassen? Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche Feier beim Baumblütenfest in Werder!

Für Januar-Geburtstagskinder und Fashion-Fans verspricht die Fashion Week Berlin den perfekten Geburtstags-Trip. (Foto: © Astarot / Dollar Photo Club)

Geburtstags-Trip zur Berlin Fashion Week

Wer kurz nach den Weihnachtsfeiertagen und Silvester Geburtstag hat, dem wird das Feiern nicht leicht gemacht. Die potenziellen Gäste sind noch gesättigt und viele haben das neue Jahr mit einem Kater begrüßt. In unserem Geburtstagskalender haben wir Ihnen die besonderen Party-Highlights für 2016 Monat für Monat zusammengestellt. Im Januar verbirgt sich dabei ein ganz besonderes Event. Wie wäre es, dieses Jahr die Geburtstagsfeier spontan mit der berühmten Berlin Fashion Week zu verbinden? Vom 18.-22. Januar finden hier unzählige Modeschauen und Fashion-Partys statt und die Hauptstadt wird zum wahren Shopping-Erlebnis. Auch weniger Modebegeisterte können von den zahlreichen Veranstaltungen in Berlin profitieren und Ausschau nach den vielen Promis halten, die in dieser Woche beinahe überall zu sehen sind. Der Geburtstags-Trip zur Fashion Week Berlin verspricht Abwechslung und ist wirklich mal was anderes!

Für Januar-Geburtstagskinder und Fashion-Fans verspricht die Fashion Week Berlin den perfekten Geburtstags-Trip. (Foto: © Astarot / Dollar Photo Club)

Für Januar-Geburtstagskinder und Fashion-Fans verspricht die Fashion Week Berlin den perfekten Geburtstags-Trip. (Foto: © Astarot / Dollar Photo Club)

Fashionistas und Modefans – Wer darf mit?

Je nach Budget und Zeitrahmen sollten Sie zunächst überlegen, wer eines Ihrer VIP-Tickets für die Geburtstagsparty in Berlin erhält. Mehr als 10 Einladungen sollten Sie aber besser nicht verteilen, denn sonst wird es schwierig, in den begehrten ersten Reihen der Modeschauen genug Plätze zu bekommen. Außerdem kann die Organisation mit zu vielen Personen schnell allzu aufwändig werden. Deshalb sollten Sie die Auswahl auf Ihre besten und im Idealfall Fashion-interessierten Freunde und Freundinnen eingrenzen.

Mit Bus oder Bahn in die Hauptstadt zur Fashion Week Berlin

Wenn die Gästeliste geklärt ist und Sie alle Zusagen erhalten haben, kann die Fashion-Week-Planung weitergehen. Mit dem Bus oder der Bahn finden Sie häufig auch spontan noch Tickets, die kleine Gruppen günstig nach Berlin bringen. Wer das Auto stehen lässt, hat den Vorteil, dass bereits im Zug oder Bus mit einem Sekt oder Prosecco auf den Geburtstagstrip angestoßen werden kann. Ist die Anfahrt für Sie sehr weit, können Sie auch nach kurzfristigen Flugtickets Ausschau halten und so noch schneller ans Ziel kommen.

Design-Hotel oder Airbnb-Apartment?

In Berlin finden sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Design-Hotels geben mit elegant eingerichteten Zimmern schon einen ersten Eindruck auf die Modemetropole. Die Stile der Design-Hotels sind so vielfältig wie innovativ. Ob Interieur mit knalligen Farben, eine Badewanne mitten im Raum oder unverkleidete Decken mit Fabrikcharme – hier finden Sie ausgewähltes Ambiente. Wer lieber tief in die Stadt eintauchen möchte oder ein Apartment sucht, in dem alle Geburtstagsgäste gemeinsam unterkommen können, der kann sich für eine einzigartige Unterkunft von lokalen Gastgebern auf Plattformen wie Airbnb oder Wimdu entscheiden.

Fashion Week Event-Tipps

Besuchern der Fashion Week Berlin wird ein Mix aus national und international bekannten Modemachern und ihren Kollektionen präsentiert, und auch Newcomern wird die Chance geboten, sich einem breiten Publikum vorzustellen. Die Modemessen sind ausschließlich für geladenes Publikum zugänglich, doch allen modeinteressierten Besuchern stehen parallel Präsentationen und Modeschauen offen. Für die meisten Veranstaltungen können Sie sich und Ihre Geburtstagsrunde bereits vorher anmelden. Wir stellen Ihnen einige Highlights vor.

Zahlreiche Modeschauen stehen auch interessierten Besuchern offen. (Foto: © Stadelpeter / Dollar Photo Club)

Zahlreiche Modeschauen stehen auch interessierten Besuchern offen. (Foto: © Stadelpeter / Dollar Photo Club)

11. Berlin’s Night of Fashion

Diese öffentliche Modeveranstaltung stellt den Auftakt der Berliner Fashion Week dar. Im „Kosmos“ erwarten die Besucher und Besucherinnen ein 30 Meter langer Laufsteg, verschiedene Show-Acts und ein tolles Unterhaltungsprogramm. Elf Designer aus aller Welt stellen mit insgesamt rund 200 Models ihre Kollektionen vor. Als Treffpunkt der Modeszene ist die Berlin’s Night of Fashion auch allen modebegeistern Privatbesuchern zugänglich, die vorab ein Ticket ergattern konnten. Die Preise für einen Sitzplatz beginnen bei etwa 30 Euro und gehen bis zum VIP-Ticket für 350 Euro hoch.

Die Berlin’s Night of Fashion im „Kosmos“ erreichen Sie über die U-Bahn-Haltestellen Frankfurter Tor und Weberwiese (Linie U5) und über die Tramstation Bersarinplatz (Linien 10 und 21).

Lavera Showfloor und Green Fashion Award

Gerade in den letzten Jahren werden auch Themen wie nachhaltig produzierte Mode, Eco-Fashion und Naturkosmetik auf der Fashion Week Berlin immer wichtiger. Der mittlerweile 6. Lavera Showfloor lädt am 21. Januar mit genau diesen Schwerpunkten ins E-Werk nach Berlin-Mitte ein. Modeinteressierte können hier nachhaltige Kollektionen für 2017 bewundern, denn alle Designer
haben sich einer umweltgerechten Herstellung Ihrer Kleidung verschrieben. Der Höhepunkt des Lavera Showfloors ist die Vergabe des Green Fashion Awards, für den sich sowohl etablierte Modemacher als auch Modedesign-Studenten bewerben konnten. Die drei Finalisten präsentieren ihre Kollektionen dann auf dem Laufsteg. Neben den Modeschauen findet sich übrigens auch ein Pop-up Store im E-Werk, in dem Beauty-Produkte zu reduzierten Preisen erworben werden können.

Das E-Werk erreichen Sie einfach über den S- und U-Bahnhof Potsdamer Platz oder mit den Buslinien 200 und M48. Die Anmeldung und mehr Informationen finden Sie hier: www.lavera-showfloor.de.

Das perfekte Fashion Week Outfit

Während der Fashion Week tummeln sich in Berlin nicht nur Modeexperten, sondern auch zahlreiche Fotografen, die auf der Suche nach neuen und trendigen Streetstyles sind. Deshalb sollte das Motto Ihres Outfits in jedem Falle „Dress to impress!“ lauten. Ziehen Sie sich möglichst auffällig an und spielen Sie mit Mustern oder Stilrichtungen. Schwarz-Weiß Kombinationen eignen sich hervorragend für die Präsentation von auffälligen It-Pieces. Um wahre Fashion-Week-Luft zu schnuppern, lassen Sie sich vor den Zelten der Modemessen blicken. Das geht auch ohne Einladung und Sie bekommen vielseitige Inspirationen für einen anschließenden Shopping-Ausflug.

Der Shopping-Tipp!

Wenn zahlreiche Designer ihre neuen Kollektionen vorstellen, werden gleichzeitig ihre Lager geleert, um den neuen Stücken Platz zu machen. In der YBDD Galerie in der Gormannstraße können Fashionistas echte Designer-Stücke zu reduzierten Preisen absahnen und sich für 2016 perfekt einkleiden. Mehr als 30 Labels bieten vom 18. bis 24. Januar Einzelstücke zum Verkauf an. Dazu gehören beispielsweise Franzius, Raphael Hauber, Konkon To Zai, Penkov, Thone Negrón, Yenikolka und Renegurskov. Einen Shoppingnachmittag mit Ihrer Geburtstagsgesellschaft sollten Sie hier auf jeden Fall einplanen. Vielleicht werden Sie ja als Geburtstagskind mit Ihrem Lieblingsstück beschenkt?

Die Gormannstraße 23 ist von den Stationen Rosenthaler Platz, Rosa-Luxemburg-Platz und Weinmeisterstraße fußläufig erreichbar. Von 11-20 Uhr sind die Räume des Designer Sales jeden Tag geöffnet.

Schnäppchen im Designer-Sale! Für die neuen Kollektionen leeren die Modemacher Ihre Lager. (Foto: © Pavel Losevsky / Dollar Photo Club)

Schnäppchen im Designer-Sale! Für die neuen Kollektionen leeren die Modemacher Ihre Lager. (Foto: © Pavel Losevsky / Dollar Photo Club)

Am Abend: Feiern in der Modemetropole

Die Fashion Week Berlin ist weit mehr als nur eine Modemesse. Diverse Partys zelebrieren am Abend die neuen Kollektionen und eignen sich wunderbar, um Ihren Geburtstag gebührend zu feiern. Ob Cocktail-Empfang, Get-Together oder Club-Nacht, die Auswahl an Veranstaltungen ist riesig. Das Denim-Label Lee Jeans veranstaltet etwa am 19. Januar im Prince Charles (Moritzplatz U8) eine große Sause, bei der Sie bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein schwingen können. Weitere Tipps erhalten Sie auf der Seite der Berlin Fashion Week (http://www.fashion-week-berlin.com) oder direkt beim Besuch der Modeschauen.

Fashion Week Berlin im Januar verpasst?

Der Geburtstags-Trip im Januar ist Ihnen zu spontan und Sie möchten lieber länger an ihrer Feier und der Reise planen? Kein Problem! Dann wird lediglich der Fahrtweg etwas weiter:

  • Fashion Week New York: 11.02.-18.02.2016
  • Fashion Week London: 17.02.-21.02.2016
  • Fashion Week Mailand: 24.02.-01.03.2016
  • Fashion Week Paris: 01.03.-09.03.2016

Da die Berliner Fashion Week immer zweimal im Jahr stattfindet, haben Sie auch vom 28. Juni bis zum 1. Juli 2016 noch einmal die Möglichkeit, mit Ihren Freunden und Freundinnen die Hauptstadt unsicher zu machen. In der Winter-Modewoche werden dann die Kollektionen für die kalte Jahreszeit präsentiert.

Hipster Friends At The Beach Toasting

Geburtstag feiern im Ausland – die Top-Locations weltweit

Viele Menschen haben für ihre Geburtstagsfeiern ein festes Schema. Das kann die Party zu Hause sein, das Picknick mit Freunden im Park oder der gemeinsame Restaurant-Besuch mit Freunden und Familie. Doch manchmal packt einen der Wunsch, etwas Besonderes zu erleben und seinen Geburtstag so zu feiern, wie man es noch nie zuvor gemacht hat. Feiern im Ausland ist so eine einzigartige Party-Idee, die man sich nicht jedes Jahr gönnt. Wir haben die besten Orte für die Party im Ausland zusammengestellt.

Aufs Geburtstagskind anstoßen an einem fremden Ort: Der Geburtstag im Ausland ist ein besonderes Erlebnis. (Foto: © Dangubic / Dollar Photo Club)

Aufs Geburtstagskind anstoßen an einem fremden Ort: Der Geburtstag im Ausland ist ein besonderes Erlebnis. (Foto: © Dangubic / Dollar Photo Club)

Feiern im Ausland sind natürlich ein größerer organisatorischer Aufwand als die Party zu Hause. Freunde müssen rechtzeitig informiert werden, eine Unterkunft wird benötigt und auch die Anreise gestaltet sich schwieriger als im Inland. Wo die Reise hingeht, kommt selbstverständlich ein bisschen aufs eigene Budget und das des Freundeskreises an. Denn es ist sicher schön, wenn man an einem exotischen Sandstrand seinen Geburtstag feiern will. Ein Problem ist es aber, wenn keiner der Freunde sich dies leisten kann und man am Ende alleine dasteht. Für den 18. Geburtstag bieten sich daher nicht nur in Hinblick auf die Aktivitäten vor Ort meist andere Locations an als für einen 50. Geburtstag im Ausland.

Das Budget

Die Kostenfrage ist beim Geburtstag im Ausland eine ganz entscheidende. Von ihr hängt nicht nur ab, ob man selbst sich seinen Geburtstagswunsch erfüllen kann, sondern auch, ob die Freunde mitziehen können. Bei einer Feier im Ausland fallen nicht nur die Kosten für die Party an, sondern auch An- und Abreise sowie die Unterkunft vor Ort. Wohnt man sowieso in Grenznähe und feiert lediglich auf der anderen Seite der Grenze, entfallen diese Kosten natürlich. Wichtige Faktoren für die Kostenfrage:

  • Wo geht die Reise hin?
  • Wie viele Leute kommen?
  • Wie kann man anreisen?
  • Wie lange soll die Reise dauern?
  • Wo sollen die Leute untergebracht werden?

Je nachdem wo die Feier stattfindet, ist zwar die Anreise etwas teurer, dafür kann die Party an sich recht günstig sein, da in einigen Ländern die Preise niedriger sind als hierzulande.

So kann man Kosten sparen:

  • Nicht zu weit weg feiern, sodass Fahrgemeinschaften gegründet werden können
  • Irgendwo feiern, wo man günstig mit dem Bus anreisen kann
  • Statt Hotelzimmer ein großes Ferienhaus für alle mieten

Soll die Party mit einer Reise verbunden werden und steht dabei das Feiern im Vordergrund? Inzwischen bieten viele Reiseveranstalter sogenannte Party-Urlaube an: Diese führen zu beliebten deutschen Party-Destinationen wie Lloret de Mar, Ibiza oder Goldstrand in Bulgarien. Hier kann man je nach Saison schon eine Woche Party, Sonne und gute Laune für 200–300 Euro inklusive Anreise und Halbpension bekommen. Allerdings setzt eine solche Reise eine langfristige Planung voraus, da die Mitreisenden sich im entsprechenden Zeitraum frei nehmen müssen.

Der Tipp für Sparfüchse:

Mit dem Bus kann man inzwischen ziemlich viele Orte in Europa erreichen, ohne allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. Linienbusse fahren aus ganz Deutschland in beliebte Städte wie Prag, Rom oder Amsterdam und sind nicht nur günstig, sondern auch komfortabel. Wer rechtzeitig bucht, profitiert von sehr guten Konditionen. Hier ist es also eine Überlegung wert, sich ein Reiseziel zu suchen, das von einem Linienbus angefahren wird.

Wer soll alles dabei sein?

Ein Geburtstag im Ausland ist natürlich auch für die Gäste eine finanzielle Mehrbelastung. Da das Geburtstagskind wohl nicht Anfahrt und Unterkunft für alle Eingeladenen übernehmen kann und will, müssen die Gäste dies selbst tragen. Je nachdem wie die Feier im Ausland organisiert ist, schränkt das die Gästeliste ein. Wird ein Ferienhaus für alle gemietet, dürfen nur so viele Leute kommen, wie Platz im Haus haben. Auch wenn alle Gäste im gleichen Hotel unterkommen sollen, muss berücksichtigt werden, ob das Hotel zum Termin der Feier ausreichend freie Kapazitäten hat. Selbstverständlich können all die Leute eingeladen werden, die auch an einer Feier zu Hause teilnehmen sollten. Es ist aber in Hinblick auf Kosten und Organisationsaufwand ratsam, die Gästeliste ein wenig zu beschränken und nur die liebsten und unternehmungslustigsten Freunde einzuladen.

Wo soll die Feier im Ausland stattfinden?

Das Reiseziel ist stark davon abhängig, was man vor Ort noch erleben möchte, außer seinen Geburtstag zu feiern. Soll es eine Stadt mit attraktiven Sehenswürdigkeiten sein, die man nach seinem Geburtstag noch ein paar Tage lang erkunden möchte? Dafür bieten sich Städte wie Paris, Rom, Wien oder Budapest an. Stehen Sonne, Sand und Meer im Vordergrund? Der Party-Klassiker ist Mallorca, gefolgt von Ibiza, Lloret de Mar, Kos oder dem Plattensee. Wer es etwas feudaler wünscht, kann auch nach Schweden oder Dänemark fahren und dort Nord- oder Ostsee genießen, allerdings stehen die Chancen auf Sonne hier nur im Hochsommer gut. Für skibegeisterte Winterkinder bieten sich Skigebiete wie Ischgl, Mayrhofen oder Kitzbühel an. Hier dominieren tagsüber tolle Pisten und abends rauschende Partys.

Auch im Winter kann man gemeinsam mit seinen Freunden einen tollen Geburtstag im Ausland verbringen. (Foto: © .shock / Dollar Photo Club)

Auch im Winter kann man gemeinsam mit seinen Freunden einen tollen Geburtstag im Ausland verbringen. (Foto: © .shock / Dollar Photo Club)

Den ganzen Urlaub zur Party machen!

Eine wundervolle Möglichkeit, seinen Geburtstag mit Freunden zu verbringen, ist eine gemeinsame Unterkunft. Fast überall finden sich schöne Ferienhäuser, die man gemeinsam mit Freunden mieten kann. Je nach Anspruch gibt es Ferienhäuser mit Luxusausstattung wie Whirlpool, Swimmingpool und Sauna oder solche mit landestypischer Ausstattung. Der Vorteil an einem solchen Ferienhaus ist, dass man nicht nur für ein paar Stunden zusammenkommt, um den Geburtstag zu feiern, sondern ein paar Tage zusammen mit seinen Liebsten ganz intensiv erleben kann. Da im Ferienhaus alle Möglichkeiten vorhanden sind, um eine Feier auszurichten, kann der Geburtstag direkt im Haus gefeiert werden. So kann das Haus sich auch abgeschieden in einer ruhigen Gegend befinden. Besonders schön ist diese Art des Feierns im Ausland, wenn man eine feste Clique hat, in der sich alle gut verstehen, sodass auch ein paar gemeinsame Tage auf engem Raum harmonisch ablaufen. Um an den Urlaubsort zu gelangen, bieten sich Fahrgemeinschaften an.

Die Top 5 der Partyziele im Ausland

Wer mehr Action will, sollte sich für eine der schon genannten Party-Städte entscheiden. Hier reiht sich ein Club an den nächsten, sodass der Geburtstag nicht im selben Club beginnen muss, in dem er auch endet. Hier die Top 5 der Partyziele im Ausland:

  • Mallorca: Obwohl schon jahrelang kein Geheimtipp mehr, erfreut sich Mallorca immer noch großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Ausgelassene Schlagerpartys, gute Stimmung und Sangria sorgen hier für unvergessliche Partys.
  • Goldstrand: In Bulgarien ist man goldrichtig, wenn man abends feiern und tagsüber entspannen möchte. Am großzügigen Goldstrand gibt es typische Touristen-Attraktionen wie Crazy Banana oder Jet-Ski zum Sparpreis. Abends locken neben den typischen Clubs auch verschiedene Open-Air-Diskos und Beachpartys zum Feiern ein.
  • Thailand: In dem südostasiatischen Land bieten sich mehrere Ziele an, um vor Ort tolle Partys zu erleben. Bangkok und Pattaya sind die Partymetropolen des Landes, in denen verschiedene Locations auf Besucher aus dem Ausland warten und der Geburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Die Partyinsel Ko Samui lädt allabendlich zu verschiedenen Partys, während auf der Nachbarinsel Ko Pha-ngan einmal im Monat die legendäre Vollmond-Party steigt.
  • Siófok: In Ungarn am Plattensee genießen Geburtstagskinder, die im Ausland feiern wollen, ein tolles Zusammenspiel aus Urlaub, Party und Strandfeeling. Tagsüber kann man sich am Strand erholen, nachts in einem der vielen Clubs feiern gehen. Besondere Attraktion ist hier das Captain-Morgan-Partyschiff, das entgegen seinem Namen nicht in See sticht, sondern inmitten der Partylaune auf zwei Ebenen endlosen Feierspaß verspricht.
  • Ischgl: Auch Menschen, die im Winter Geburtstag haben, müssen auf den Partyspaß im Ausland nicht verzichten. Der Tiroler Ski-Ort lädt tagsüber auf die Pisten und nachts in zahlreiche Bars, Clubs und Kneipen, um beim Après-Ski den Tag ausklingen zu lassen. Das malerische Städtchen vermittelt Weltstadt-Flair auf über 1.300 Metern Höhe.
In vielen Partyhochburgen heizen DJs den Gästen auf Beachpartys ein. Ein tolles Geburtstagserlebnis! (Foto: © ViewApart / Dollar Photo Club)

In vielen Partyhochburgen heizen DJs den Gästen auf Beachpartys ein. Ein tolles Geburtstagserlebnis! (Foto: © ViewApart / Dollar Photo Club)

Rechtzeitig planen für eine unvergessliche Party

Eine Feier im Ausland ist ein ganz besonderes Erlebnis, sowohl für die Gäste, als auch für das Geburtstagskind. Umso wichtiger ist allerdings eine gute Planung, damit die Party auch wirklich schön wird. Sinnvoll ist es, die Feier rechtzeitig zu planen und auch früh schon die potenziellen Gäste zu befragen, was sie von den Ideen für den Geburtstag halten. Rechtzeitig vor der Party sollten Karten verschickt werden, die den Termin schon mal nennen, damit die Gäste ihn sich freihalten können. Damit Zugtickets, Busfahrkarten, Flugtickets oder Hotelzimmer noch günstig von den Gästen organisiert werden können, sollte auch die fixe Einladung rechtzeitig erfolgen, damit bei der Party-Durchführung nichts schief gehen kann. Thematisch passende Einladungen, die ganz leicht individualisiert werden können, finden Sie in unserem Shop.

geburtstag-mit-kindern

Kindergeburtstag auf dem Bauernhof: Mit Familie und Freunden feiern

Sobald die Kinderaugen leuchten, ist es wieder soweit: Der Kindergeburtstag steht an und will abwechslungsreich, bunt, laut und vor allem lustig gestaltet werden. Ob Mädchen oder Jungen, eine ausgefallene Location und ein interessantes und spannendes Programm für das Geburtstagskind und seine Freunde ist eine Herausforderung. Wer nicht mehr auf das eigene Wohnzimmer, das Spieleparadies oder den Freizeitpark setzen möchte, kann den Kindergeburtstag auf dem Bauernhof feiern und hier die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Mit ein paar Ideen und ein wenig Planung können Sie sicher sein, dass auf dem Bauernhof garantiert keine Langeweile aufkommen wird. Ob mit der Geburtstagsschar aus Kindern oder mit Eltern, Geschwister und Verwandten im Gepäck: Ein Kindergeburtstag auf dem Bauernhof ist ein abwechslungsreicher Ausflug für die ganze Familie. Wir haben die besten Empfehlungen für eine perfekte Geburtstagsparty auf dem Bauernhof hier für Sie zusammengestellt.

Kinder sitzen an geschmückter Tafel

Der Kindergeburtstag steht bevor – wo feiern die Kleinen am liebsten? (Bild: Petro Feketa / Dollar Photo Club)

Ein spannender Trip aufs Land: Der Kindergeburtstag auf dem Bauernhof

Eltern haben es nicht leicht, jedes Jahr aufs Neue ein kreatives Programm für den großen Tag Ihres Nachwuchses zu gestalten. Ein Ausflug aufs Land ist geradezu ein Selbstläufer: interessante Gebäude, Scheunen, Heu, Wiesen und natürlich viele Tiere: Wer für seinen Kindergeburtstag einen Bauernhof als Geburtstagslocation wählt, hat schon mal ein spannendes Umfeld gefunden. Besonders Großstadtkinder freuen sich über einen Ausflug in die Welt der Tiere und können einen Tag mit ganz besonderen Erlebnissen verbringen. Tiere wie Hühner oder Schafe lassen sich unter den Augen der örtlichen Bauern streicheln und füttern, je nach Bestand gibt es auch Pferde. Ein Highlight für den ganz besonderen Tag: Der Ritt auf einem Pferd oder Pony, ein Muss für jede Prinzessin. Eine Hofführung gibt Kindern dabei einen Eindruck von der Funktionsweise eines Bauernhofs und zeigt die spannenden Seiten der Landwirtschaft, Grundlagen von Naturkreisläufen und Tieren. Neben den Tieren selbst haben Bauernhöfe, die die Ausrichtung eines Kindergeburtstags anbieten, auch spezielle Attraktionen wie Hüpfburgen oder Mais- und Strohlabyrinthe. Auch Traktorfahrten und die Besichtigung großer Landmaschinen sorgen garantiert für große Begeisterung bei den kleinen Gästen.

Rundum sorglos oder selbstversorgt Geburtstag feiern?

Nicht nur auf dem Land, sondern auch in Stadtnähe oder sogar mitten in der Großstadt gibt es unterschiedliche Bauernhöfe, die zur großen Geburtstagsparty gebucht werden können und Ihnen einen wunderbar unbeschwerten Tag bereiten. Oft werden Rundum-Pakete angeboten, die neben den Attraktionen wie Tieren, Spielemöglichkeiten oder Hofführungen auch die Verpflegung der Gäste anbieten. Als Pause von Wiesenwanderung und Ponyreiten bietet sich ein Essen im Freien an. Je nach Wunsch werden von Bauernhöfen zudem meist Kuchen und Snacks, aber auch Grillzeug, Fingerfood und kleine Leckereien, meist aus hochwertigen Hofprodukten, angeboten. Das Highlight für den Tagesausklang: Ein Beisammensein mit Lagerfeuer, Stockbrot und Würstchen grillen. Lehnen Sie sich zurück mit Verpflegung und Beschäftigung, denn der Kindergeburtstag auf dem Bauernhof ist auch besonders entspannend und stressfrei für die Eltern.

Wenn Sie lieber selbstversorgt anreisen möchten oder falls der Bauernhof keine Form des Catering anbietet, können auch meist problemlos Speisen und Getränke mitgebracht werden. Ergänzend zum Rahmenprogramm auf dem Bauernhof können Sie also ganz einfach vorbereitete Salate und leckeres Finger-Food für die Geburtstagsschar mitnehmen und vor Ort picknicken. Der Kindergeburtstag auf dem Bauernhof wird besonders schön, wenn Sie beispielsweise neben dem obligatorischen Geburtstagskuchen zur Überraschung noch ein kleines Buffet und selbst gemachte Limonaden und Getränke einpacken.

Kinder sitzen essend auf einer grünen Wiese

Einfache Speisen, die allen Kindern schmecken, lassen sich praktisch zum Picknick mitnehmen. (Bild: Shmel / Dollar Photo Club)

Das sollten Sie für den Kindergeburtstag auf dem Bauernhof beachten

Damit einem für alle Beteiligten unbeschwerten und schönen Erlebnis in der Natur und auf dem Bauernhof nichts im Wege steht, sollte im Vornhinein gut geplant werden. Stellen Sie sich am besten eine Checkliste auf und klären beispielsweise folgende Fragen:

  • Welcher Bauernhof in der Nähe hat Kapazitäten und wie viele Kinder kommen mit?
  • Rundumversorgung oder mitgebrachte Speisen und Getränke?
  • Gibt es genügend Aufsichtspersonen, die mitfahren?
  • Wie kommen die Kinder hin und zurück?

Diese organisatorischen Fragen sollten Sie im Vorfeld abklären und rechtzeitig einen passenden Bauernhof in der Nähe mit ausreichend Platz für Ihre Gruppe finden. Auch die Zusagen der Gäste, bzw. deren Eltern sind wichtig, um zu wissen, mit welcher Personenanzahl geplant werden kann. Bauernhöfe wollen meist eine Woche oder früher eine Reservierung Ihres Hofes und der gewünschten Attraktionen oder Verpflegungspakete. Wer hier frühzeitig plant und bucht, kann sich am Tag selbst ganz entspannt dem Programm widmen. Planen Sie gegebenenfalls rechtzeitig die mitzubringenden Speisen und Getränke für ein wunderschönes Picknick im Grünen auf dem Bauernhof.

Wichtig ist zudem, wie die An- und Abreise zum Bauernhof erfolgt: Wird der Transport komplett von den Eltern des Geburtstagskindes übernommen oder werden Mitfahrgemeinschaften organisiert? Dabei ist besonders bei größerer Gästezahl eine Absprache unter den Eltern der Kinder wichtig, um eine geoordnete und sichere Anreise zu ermöglichen und Missverständnisse zu vermeiden. Unser Tipp: Sprechen Sie als Eltern des Geburtstagskindes Freunde an, die mit dem eigenen Auto Kinder mitnehmen können und vor Ort auch als Aufsichtspersonen da sind.

Zwei Kinder füttern Hühner

Ob Mädchen oder Junge – alle Kinder sind begeistern von Bauernhoftieren (Bild: Boggy / Dollar Photo Club)

Planung für den unvergesslichen Kindergeburtstag auf dem Bauernhof

Neben den logistischen Fragen sollten Sie mit Ihrem Kind auch absprechen, welcher Bauernhof in Frage kommt. Ist eher ein Spaßprogramm mit Maislabyrinth oder Traktorfahren gewünscht? Oder wollen Kinder lieber reiten, Ziegen streicheln, im Gemüsebeet ernten oder einen Bastelkurs mit Töpferei machen? Je nach Interessenlage können Sie dann individuell das passende Programm für Ihr Geburtstagskind und seine Gäste finden und zusammenstellen.

Besonders individuell: Ein lange unvergessener Geburtstag startet schon mit der persönlichen Einladungskarte, die Sie versenden. Sprechen und organisieren Sie die Aktivitäten auf dem Bauernhof und die eingeladenen Freunde mit Ihrem Kind ab und halten Rücksprache mit Eltern befreundeter Kinder, um allen einen schönen Tag zu ermöglichen.

Planen Sie also zuvor, auch mit Ihrem Kind zusammen, und überlegen, was Ihnen wichtig ist:

  • Art der Beschäftigung und des Angebots auf dem Bauernhof
  • Uhrzeit zum Treffpunkt und Dauer des Aufenthalts
  • Anzahl und Art der Geburtstagseinladungen
  • mögliche Spiele und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • wetterfeste und warme Kleidung

Damit die Geburtstagsparty nicht ins Wasser fällt – was tun bei schlechtem Wetter?

Wenn es doch einmal regnen sollte, bietet ein Bauernhof trotzdem genügend Möglichkeiten, einen spannenden Tag ohne Enttäuschungen zu verbringen. Die meisten Tiere haben große Ställe und können auch dort gestreichelt oder gefüttert werden, eine Hofführung kann ebenso an die Witterung angepasst werden. Dazu haben einige Bauernhöfe große Strohhallen in denen Versteckspiele oder Schatzsuchen angeboten werden. Aber auch Wanderungen mit Taschenlampen durch Scheunen oder ähnliche Erkundungstouren bieten wunderbare Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch Spielböden, handwerkliche Bastelkurse oder Indoor-Geräte bieten eine perfekte Alternative zum Herumtoben im Freien. Wichtig ist, auch bei schlechterem Wetter dem Bewegungsdrang der Kinder nachzukommen und für ausreichendes Spiel- und Aktionsangebot zu sorgen. Gut gerüstet bei leichtem Nieselregen sind alle Beteiligten immer mit der passenden Kleidung. Outdoor-Jacken, Gummistiefel und warme, wetterfeste Sachen sollten schon auf der Einladungskarte angekündigt werden, damit alle Kinder gegen unvorhergesehenes Wetter gerüstet sind. Wenn Sie sich im Vorfeld wappnen, steht auch bei etwas Regen einem spaßigen Kindergeburtstag auf dem Bauernhof nichts mehr im Wege.

Lassen Sie bei jeder Planung aber vor allem Ihr Kind mitbestimmen, da Kinder oft Ihre ganz eigenen Vorstellungen für einen gelungenen Geburtstag haben. Auch eine lockere Taktung ist besser als ein strikter Plan, da Bauernhöfe vielseitiger und interessanter Entdeckungsort für alle Kinder sind. Lehnen Sie sich etwas zurück und genießen dann einen entspannten Tag auf dem Bauernhof und eine wunderbare Zeit mit Ihrem Kind.