Das größte Volksfest der Welt bietet für Jung und Alt die vielfältigsten Entertainment-Angebote und ist ein tolles Ausflugsziel im Herbst. (© norbel – stock.adobe.com)

Das Oktoberfest auf der Theresienwiese in München

Sind auch Sie ein Herbstkind und haben richtig Lust auf eine unvergessliche Geburtstagsparty? Dann laden Sie zum Oktoberfest nach München ein – dem bekanntlich größten Volksfest der Welt! Schon seit geraumer Zeit zieht es Feierlustige aus allen Ländern der Erde auf das Oktoberfest in München. Dieses Jahr öffnet das Oktoberfest bereits zum 183. Mal zwischen dem 17. September und dem 03. Oktober seine Pforten auf der Theresienwiese – die perfekte Location für Ihren Geburtstag! Stoßen Sie auf Ihre Geburtstagsparty mit einer oder mehreren Maß Bier an und genießen Sie schunkelnd bei Brezn oder zünftigem Backhendl erfrischende Volksmusik. Das Oktoberfest in München ist ein toller Ort zum Feiern und Spaß haben. Gerade deshalb gehört das Oktoberfest als Party-Idee in unseren Geburtstagskalender.

Oktoberfest bei Nacht

Das größte Volksfest der Welt bietet für Jung und Alt die vielfältigsten Entertainment-Angebote und ist ein tolles Ausflugsziel im Herbst. (© norbel – stock.adobe.com)

183 Jahre Wiesn-Historie

Alles begann anlässlich der Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen im Oktober 1810. Der Name Theresienwiese geht auf den Namen der Prinzessin zurück. An ihrem Hochzeitstag fand auf ebenjener Wiese ein Pferderennen zur Feier des Anlasses statt. In den darauffolgenden drei Jahren haben die Bauern der Region im Oktober ein kleines Fest mit Pferderennen veranstaltet, um an die Hochzeit zu erinnern. Und somit war das Oktoberfest geboren! Nach und nach kamen Karussells und Buden hinzu, was die Wiesn zu einem immer größer werdenden Volksfest machte. 1881 wurde das traditionelle Wiesnhendl erstmals an hungrige Besucher verkauft. Ein großer Rummel, Bierzelte, Musikkapellen, zahlreiche Besucher und jede Menge Bier waren damals wie heute Teil des Festes. Mit den Worten „O’zapft is!“ eröffnete 1950 der damalige Bürgermeister das Oktoberfest und zapfte das erste Bierfass an. Seither ist es Teil der Eröffnungszeremonie. Aufgrund von Kriegen und Krankheitsepidemien musste das Oktoberfest in seiner Laufbahn bereits 23 Mal pausieren. In diesem Jahr wird das Oktoberfest zum 183. Mal gefeiert. Nicht nur Gäste aus dem europäischen Raum zieht es in die bayerische Hauptstadt, sondern auch aus den USA, Japan oder Australien. Insgesamt werden dieses Jahr um die 6,5 Millionen Besucher erwartet. Das Oktoberfest hat bereits Nachahmer in vielen deutschen Städten und überall auf der Welt – doch das Original ist und bleibt das Münchner Oktoberfest.

So können Herbstkinder ihren Geburtstag feiern

Das Münchner Oktoberfest ist ein absolutes Kult-Fest und insbesondere für Geburtstagskinder eine tolle Location für eine einmalige Geburtstagsparty. Lassen Sie das Kind in Ihnen raus und besuchen Sie zu allererst den pompösen Rummel mit unzähligen Fahrgeschäften für Jung und Alt. Der Power Tower ist der größte transportable Freifallturm der Welt und eine Attraktion der diesjährigen Wiesn. Wer lieber schwindelfrei einen Überblick über das größte Volksfest und die Stadt München genießen möchte, der kann seine Geburtstagsgäste auf eine Runde im Riesenrad einladen. Für ein wildes Fahrerlebnis sorgt der Techno Power, ein Highspeed-Karussell, das von einem DJ an der Mixtheke musikalisch begleitet wird. Zünftige Snacks und Bier gibt es zur Verschnaufpause an jeder Ecke. Aber auch kleinere Fahrgeschäfte und Schießbuden sind en masse vorhanden. Als Herbstkind haben Sie das große Los gezogen, denn Sie können auf diesem vielfältigen Fest zusammen mit Ihren Gästen und tausenden Feierfreudigen in den Oktober bzw. in Ihr neues Lebensjahr feiern.

Freunde stoßen mit Bier an

Auf dem Oktoberfest in München gemeinsam mit Freunden eine unvergessliche Geburtstagsparty feiern! (© Kzenon – stock.adobe.com)

Festzelte und Wiesnwirte auf dem Münchner Oktoberfest

Nach einer adrenalinhaltigen Rummel-Tour sollten Sie und Ihre Gäste in eines der vielen Bierzelte ziehen und sich im Gedränge ein sicheres Plätzchen suchen, wo die Geburtstagsparty so richtig in Schwung kommen kann. Löschen Sie Ihren Durst bei einer Maß Bier und stärken Sie sich bei einer Brotzeit oder Wiesnhendl. In jedem Bierzelt geht es hoch her. Es wird viel Bier getrunken, gegessen und gesungen. Zu späterer Stunde wechselt die Blaskapelle zu aktuellen Hits und Schlager über, was die zuvor noch schunkelnden Gäste auf Tischen und Bänken tanzen lässt. Auf der Internetseite des Oktoberfestes finden Sie einen „Zeltfinder“. Dieser sucht Ihnen je nach Alter, Flirtfaktor und Gemütlichkeit das passende Zelt für Ihre Geburtstagsfeier heraus. Auf dem Münchner Oktoberfest darf nach langlebiger Tradition nur lokales Bier ausgeschenkt werden. Sechs Münchner Brauereien sind es, die das Privileg haben, in ihren eigenen Festzelten selbstgebrautes Bier zu verkaufen:

  • Augustiner
  • Hacker Pschorr
  • Hofbräu
  • Löwenbräu
  • Paulaner
  • Spaten

Bei der Eröffnungszeremonie zählt im Übrigen der Einzug der Wiesnwirte als absolutes Highlight. In mit Blumen geschmückten Kremsern werden die Wirte der Oktoberfesthallen mit ihren Familien unter viel Applaus jubelnd begrüßt.

Eine Tischreservierung zur Geburtstagsparty

Damit Ihnen bei Ihrem Oktoberfest-Geburtstag ein Sitzplatz bzw. ein ganzer Tisch garantiert ist, müssen Sie in jedem Fall früh reservieren! Der Andrang ist gewaltig und die meisten Tische sind bereits schon wenige Wochen nach dem Oktoberfest für das kommende Jahr gebucht. Trotz der attraktiven Fahrgeschäfte und unzähligen Outdoor-Buden sind die Bierzelte immer noch die beliebtesten Anlaufstellen des Festes. Die Reservierungs-Anfrage können Sie per Fax oder Telefon einreichen. Im Frühjahr werden dann die Zusagen und Reservierungsbändchen verschickt. Übrigens: In diesem Jahr wird erstmalig ein Einlassstop eingeführt. Bei zu hoher Besucherzahl werden nur noch Gäste mit einem „Bandl“ reingelassen. Die Reservierung ist an sich kostenfrei, doch die meisten Wirte verkaufen Ihre Reservierung nur im Zusammenhang mit einem Essensgutschein (meist zwei Bier und ein Hendl), den Sie dann vor Ort einlösen können. Sollte Ihr Plan, auf dem Oktoberfest Geburtstag zu feiern, doch schiefgehen, dann können Sie bis zu wenigen Wochen vor Beginn der Wiesn Ihre Reservierung ganz easy stornieren. Haben Sie noch keine Reservierung, fragen Sie also ruhig immer mal wieder nach, ob vielleicht doch noch ein Tisch frei geworden ist. Wichtig ist noch, dass Sie keine einzelnen Sitzplätze, sondern nur Tische für ca. zehn Personen reservieren können.

Wie Sie am besten zum Oktoberfest gelangen

Wie Sie mit dem Auto zum Oktoberfest kommen ist ziemlich leicht zu beantworten: Nämlich gar nicht! Die Theresienwiese liegt relativ nah am Stadtzentrum und es sind weit und breit keine Parkmöglichkeiten vorgesehen. Sollten Sie für Ihre Geburtstagsparty aus der Ferne anreisen, empfehlen wir Ihnen, das Auto an der Unterkunft stehen zu lassen oder einen Park-and-Ride-Parkplatz aufzusuchen. München hat eine hervorragende öffentliche Verkehrsanbindung, die Sie kinderleicht zu Ihrer Geburtstags-Location bringt:

  • U3 oder U6 bis Goetheplatz oder Pocciastraße
  • U4 oder U5 bis Theresienwiese oder Schwantalerhöhe
  • S1-S8 bis Hackerbrücke
  • MetroBus-Linie 53 bis Schwantalerhöhe
  • MetroBus-Linie 58 bis Georg-Hirth-Platz
  • und MetroBus-Linie 131 und 132 bis Hans-Fischer-Straße
Paar in bayrischer Tracht

Ein Dirndl fürs Madl, Lederhosen für den Bua. Zu einer Geburtstagsparty auf dem Münchner Oktoberfest gehört in jedem Fall ein traditionelles Outfit. (© XtravaganT – stock.adobe.com)

Das Geburtstagsoutfit für Herbstkinder

Um Ihren Geburtstag traditionell bayerisch zu feiern, zählt eine festliche Tracht zum Must-have. Die Männer tragen ganz klassisch Lederhosen, Hemd und Trachtenjacke. Jedes Outfit kann natürlich individuell mit Schmuck, Hut oder Federn verschönert werden. Frauen tragen in den meisten Fällen ein traditionelles Dirndl. Dirndl gibt es mit kurzem oder langem Rock, in den unterschiedlichsten Farben und Ausführungen. Fest zum Outfit gehört eine Dirndlschürze. Hierbei gibt es nur eins zu beachten – nämlich auf welcher Seite die Schleife der Schürze gebunden wird:

  • Links: Bedeutet ledig und offen für einen Flirt
  • Rechts: Vergeben oder verheiratet
  • Mitte: Noch Jungfrau
  • Hinten: Verwitwet oder Kellnerin

Seien Sie dabei, wenn es auch dieses Jahr wieder heißt: „O’zapft is!“. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Geburtstag auf dem diesjährigen Oktoberfest!

Geburtstag mit Action: Beim Baumblütenfest kommen auch die Freunde schneller Fahrgeschäfte auf ihre Kosten. (Foto: © twentysixpix / Dollar Photo Club)

Feiern Sie unter blühenden Bäumen beim Baumblütenfest

Wenn die Blätter sprießen und die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht, können Sie den Frühling willkommen heißen. Sie sind ein Frühlingskind und haben Ende April oder Anfang Mai Geburtstag? Dann planen Sie doch eine Geburtstagsfeier im Freien, bei der Sie und Ihre Gäste die ersten wärmenden Sonnenstrahlen genießen können. Eine tolle Location für Ihre Feier ist das Baumblütenfest in Werder. Bei dem Volksfest erfreuen sich jährlich etwa 500.000 Menschen an der blühenden Pracht der Obstbäume rund um die brandenburgische Stadt. Inspirationen für weitere Party-Möglichkeiten finden Sie in unserem Geburtstagskalender.

Geburtstag mit Action: Beim Baumblütenfest kommen auch die Freunde schneller Fahrgeschäfte auf ihre Kosten. (Foto: © twentysixpix / Dollar Photo Club)

Geburtstag mit Action: Beim Baumblütenfest kommen auch die Freunde schneller Fahrgeschäfte auf ihre Kosten. (Foto: © twentysixpix / Dollar Photo Club)

Volksfest mit langer Tradition

Schon zum 137. Mal findet das Baumblütenfest in Werder an der Havel statt. Durch das Baumblütenfest erlangte die Stadt in der Nähe von Berlin bundesweite Berühmtheit, denn es zählt zu den größten Volksfesten Deutschlands. 1879 war die Geburtsstunde des Festes. Damals entschloss sich der Werderaner Obstbau-Verein, über Berliner Zeitungen den Höchststand der Baumblüte bekanntzugeben. Der Plan, dadurch Besucher in die Stadt zu locken, ging auf und zahlreiche Berliner machten sich auf den Weg nach Werder, um die üppige Blütenpracht zu bewundern. Am 10. Mai 1879 begann das erste Baumblütenfest, für das sogar schon Sonderzüge eingesetzt wurden. Jahr für Jahr stiegen die Besucherzahlen und immer mehr Werderaner schlossen sich den Feierlichkeiten an. In Gärten und auf Höfen wurden Kuchen und Wein verkauft und in der Innenstadt fand ein festliches Rahmenprogramm statt. Der 100. Geburtstag des Festes war zunächst sein letzter. Erst 1989 wurde erneut das Baumblütenfest gefeiert. Nach der Wende erlebte es dann einen großen Aufschwung. 1998 kamen etwa 750.000 Menschen nach Werder, um die Blütenpracht zu bewundern. Da dies jedoch die Kapazitäten der Stadt sprengte, wurden die nächsten Feste etwas kleiner gehalten und der familiäre Schwerpunkt wieder mehr in den Fokus gerückt. Seitdem kommen jährlich etwa 500.000 Besucher in die Stadt, um blühende Kirschen- und Apfelbäume zu sehen.

Glamouröser Geburtstagsauftritt beim Blütenball

Am Abend vor der Eröffnung des Baumblütenfestes findet jedes Jahr der Blütenball statt. Traditionell beginnt das Fest am letzten Samstag im April und endet am ersten Sonntag im Mai. Der Termin für das Fest im Jahr 2016 ist der 30.4. bis 8.5. – der Eröffnungsball ist also am 29.4.. Möchten Sie bereits zum Ball anreisen und Ihrem Geburtstag mit diesem Ereignis einen besonders glamourösen Touch verleihen, müssen Sie sich beeilen. Denn die Karten sind begehrt und schnell vergriffen. Dieses Jahr kostet der Eintritt inklusive Buffet 74 Euro und als besonderer Show-Act wird Heino live auftreten. Früher war die Wahl der Baumblütenkönigin ein besonderes Highlight des Blütenballs. Inzwischen wird die Königin jedoch im Vorfeld bestimmt. Natürlich ist sie beim Ball zugegen und dient als Repräsentantin des Blütenfestes.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm beim Baumblütenfest

Guter Wein aus der Region, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und üppig blühende Obstbäume locken jedes Jahr hunderttausende Besucher nach Werder. (Foto: © Kalle Kolodziej / Dollar Photo Club)

Guter Wein aus der Region, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und üppig blühende Obstbäume locken jedes Jahr hunderttausende Besucher nach Werder. (Foto: © Kalle Kolodziej / Dollar Photo Club)

Wenn Sie den prächtigen Auftakt des Baumblütenfestes erleben wollen, dann ist der 30. April Ihr Termin für den Baumblüten-Geburtstag. Traditionell wird das Fest durch einen großen Festumzug eingeläutet. Anschließend findet die offizielle Eröffnung durch die neu eingesetzte Baumblütenkönigin auf der Bühne am Marktplatz statt. Danach können Sie sich voll der Farbenpracht hingeben. Auf sechs Bühnen wird von morgens bis abends für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt, sodass Sie mit Ihren Freunden ordentlich feiern können. Dazu gibt es Weine und Spezialitäten aus der Region. Da die ganze Stadt in die Feierlichkeiten involviert ist, können Sie an jeder Ecke etwas bestaunen oder erleben.

 

So kommen Sie hin: Bequeme Anreise mit Bus und Bahn

Durch die Nähe zu Berlin lohnt es sich, den Besuch des Baumblütenfestes mit einem Trip in die Hauptstadt zu verbinden. Dort können Sie auch eine Unterkunft buchen, denn im beschaulichen Werder wird es während des Baumblütenfests eng mit Hotelbetten. Für einen reibungslosen Transport sorgen die Deutsche Bahn und andere öffentliche Nahverkehrsbetriebe. Verzichten Sie auf die Anreise mit dem Auto. Zum einen ist die Parkplatzsuche vor Ort problematisch, zum anderen müssen Sie sich bei ausgiebigen Weinverkostungen keine Sorgen über die sichere Heimreise machen. Diese Möglichkeiten haben Sie, nach Werder zu kommen:

  • Mit der Bahn: Der RE1 fährt alle 30 Minuten von Berlin nach Magdeburg und bringt Sie sicher nach Werder. In Berlin hält der Zug an den Regionalbahnhöfen Ostbahnhof, Alexanderplatz, Zoologischer Garten, Charlottenburg und Wannsee, außerdem in Potsdam. An den beiden Wochenenden und an Himmelfahrt werden zusätzliche Sonderzüge unterwegs sein.
  • Mit dem Bus: Vom Hauptbahnhof Potsdam gelangen Sie unkompliziert mit Bussen nach Werder. Die Linie 631 fährt an den Wochenenden und an Himmelfahrt von 10-23 Uhr im 20-Minuten-Takt. Auch die Linien 607, 633 und 635 fahren von Potsdam aus nach Werder.
  • Mit dem Schiff: Diese Anreise macht Ihren Geburtstag zu etwas ganz Besonderem. Von Potsdam aus fahren die Schiffe der Weißen Flotte direkt bis ins Zentrum des Geschehens und zurück. Die Schiffe verkehren im 30-Minuten-Takt und die Fahrt dauert 1 Stunde und 10 Minuten.
  • Mit dem Fahrrad: Sie möchten sich ein wenig sportlich betätigen zum Geburtstag? Dann fahren Sie mit dem Fahrrad nach Werder. Von Potsdam aus erreichen Sie das Stadtzentrum von Werder in etwa 40 Minuten. Nutzen Sie dafür den idyllischen Havel-Radweg, der Sie entlang der Havel durch einmalige Natur führt. Genießen Sie die Tour auf einem der schönsten Flussradwege Deutschlands!
  • Mit dem Auto: Werder liegt direkt an der B1 und ist damit von Berlin aus gut erreichbar. Von der A10 aus führen mehrere Abfahrten nach Werder. Je nachdem, aus welcher Richtung Sie kommen, nutzen Sie die Ausfahrten Glindow, Groß Kreutz oder Phöben. Empfehlenswert ist es, vor 12 Uhr anzureisen, weil um diese Zeit die Staugefahr geringer ist und die Chancen auf einen Parkplatz etwas besser stehen als später am Tag.

Großes Fest mit regionalen Spezialitäten

Feiern Sie Ihren Geburtstag unter blühenden Bäumen! Das Baumblütenfest in Werder ist ein tolles Ausflugsziel und der ideale Ort für Ihre nächste Feier. (Foto: © doris oberfrank-list / Dollar Photo Club)

Feiern Sie Ihren Geburtstag unter blühenden Bäumen! Das Baumblütenfest in Werder ist ein tolles Ausflugsziel und der ideale Ort für Ihre nächste Feier. (Foto: © doris oberfrank-list / Dollar Photo Club)

Überlegen Sie sich vor dem Besuch beim Baumblütenfest, was Sie dort erleben möchten. Wollen Sie ordentlich feiern, bleiben Sie am besten in der Nähe der sechs Bühnen und lassen sich vom vielseitigen Bühnenprogramm unterhalten. Auf dem Rummel erleben Sie rasante Fahrgeschäfte. Vom Riesenrad aus haben Sie einen guten Überblick über Werder, das Festgeschehen und natürlich jede Menge blühende Bäume. Für die feuchtfröhliche Begleitung sorgen leckere Weine aus der Region. Probieren Sie leckere Birnen- und Kirschweine, die es bei den zahlreichen teilnehmenden Höfen zu kosten gibt. Auch gutes Essen kommt beim Baumblütenfest nicht zu kurz. Praktisch ist, dass das Fest in die Spargelzeit fällt. Zu Ihrem regionalen Wein können Sie leckeren Spargel aus Brandenburg genießen.

Bustouren verraten Hintergründe zur Region

Möchten Sie lieber abseits vom Trubel Ihren Geburtstag feiern und auch Zeit für ruhige Gespräche haben, ist vielleicht eine Busrundfahrt eine gute Alternative für Sie und Ihre Gäste. Die Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft mbH bietet jedes Jahr Bustouren abseits der Rummelplätze an. Von den Busfahrern erfahren Sie während der Fahrt allerlei Wissenswertes über die Region rund um Werder, die Geschichte der Baumblütenfeste und allgemein über Land und Leute. Es gibt zwei verschiedene Touren, die an beiden Wochenenden sowie am 5. und 6. Mai vom Bahnhof Werder aus starten. Die Busse fahren alle 30 Minuten und Sie können bequem vom RE1 aus in den Bus umsteigen. Die Fahrt führt Sie vorbei an Obstplantagen und zahlreichen spannenden Höfen. Selbstverständlich gibt es genügend Halte, wo Sie jederzeit aus- und zusteigen können. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsstation einfach aus und kehren Sie auf einem Hof Ihrer Wahl ein. Die Busse fahren zwischen 10 und 16 Uhr und die Fahrt kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder 2,50.

Medaille zum Geburtstag? Machen Sie beim Baumblütenlauf mit!

Neben musikalischem und kulinarischem Rahmenprogramm kommt auch der sportliche Aspekt nicht zu Kurz. Möchten Sie sich zur Feier Ihres Geburtstages mit Ihren Freunden sportlich messen, sollten Sie sich unbedingt für eine Teilnahme am Baumblütenlauf eintragen. Bereits seit 1994 wird dieses jährliche Event veranstaltet, das dieses Jahr am 1. Mai stattfindet. Möchten Sie daran teilnehmen, können Sie sich am Veranstaltungstag ab 9 Uhr in die Startliste eintragen. Der 800 Meter lange Parcours führt die Teilnehmer durch den Stadtwald. Die kurze Distanz ist auch für ungeübte Läufer zu schaffen, sodass Sie und Ihre Geburtstagsgäste sich auch spontan für eine Teilnahme entscheiden können. Rund um die Strecke sorgen ein Spielmannszug und ein Moderator für gute Stimmung unter den Teilnehmern.

Auf nach Werder mit Ihren Freunden

Sie möchten nach Werder, um dort Ihren Geburtstag zu feiern? Dann trommeln Sie schnell ein paar Freunde zusammen. Die passenden Einladungen bekommen Sie beim Geburtstagseinladung-Paradies. Gestalten Sie sich passend zum Anlass eine blumige Karte und personalisieren Sie diese mit einem Foto von sich. Die Karten bestellen Sie bequem online und schon innerhalb weniger Tage sind sie bei Ihnen zu Hause. Sie wollen an einem der Sonntage nach Werder? Dann planen Sie Ihren Besuch unbedingt so, dass Sie um 22 Uhr noch das tolle Höhenfeuerwerk mitbekommen. Denn was gibt es schöneres, als einen tollen Geburtstag mit einem grandiosen Feuerwerk ausklingen zu lassen? Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche Feier beim Baumblütenfest in Werder!

Sie lieben den Sport? Dann probieren Sie doch an Ihrem Geburtstag zusammen mit Ihren Freunden neue Sportarten aus! (Foto: © yanlev / Dollar Photo Club)

Sportliche Geburtstagsfeier in Klettergarten, Schwimmbad und Co.

Zum Geburtstag darf es etwas ganz Besonderes sein? Wie wäre es mit einer tollen Geburtstagsfeier mit sportlichem Rahmenprogramm? Natürlich können Sie sich einfach mit Ihren Freunden zu einer Sportart Ihrer Wahl zusammenfinden. Viele Sportarten können aber auch in Einsteiger-Schnupperkursen getestet werden. Ein erfahrener Trainer und alle nötigen Materialien werden gestellt. So können Sie völlig neue Sportarten ausprobieren! Auch für Kinder gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Geburtstagsfeier mit sportlichen Highlights zu erleben. Angebote, die den Eintritt, ein Rahmenprogramm und einen Imbiss enthalten, bieten viele Schwimm- und Eishallen, aber auch andere Sportstätten an. Wir haben für jede Jahreszeit ein paar Highlights für Sie zusammengestellt. Sie möchten den sportlichen Geburtstag mit einer tollen Party ausklingen lassen? Schauen Sie sich bei den Top-Locations nach Ihrer Feier-Location für den Abend um!

Sie lieben den Sport? Dann probieren Sie doch an Ihrem Geburtstag zusammen mit Ihren Freunden neue Sportarten aus! (Foto: © yanlev / Dollar Photo Club)

Sie lieben den Sport? Dann probieren Sie doch an Ihrem Geburtstag zusammen mit Ihren Freunden neue Sportarten aus! (Foto: © yanlev / Dollar Photo Club)

Sportlich durch den Winter – Geburtstagsfeier in der Eishalle

Im Winter ist es nicht einfach, eine coole Location für den Jahrestag zu finden. Um den Geburtstag draußen zu feiern, ist es meistens zu kalt, außerdem ist das Wetter oft unberechenbar. Sie wollen trotzdem etwas Winterliches unternehmen? Dann ist vielleicht der Besuch einer Eishalle eine schöne Idee für die Geburtstagsfeier. Besonders die Eisdisco lädt zu geselligen Stunden mit den Kumpels ein. Zu angesagter Musik gleiten Sie über das Eis, um anschließend bei einem Glühwein den Abend ausklingen zu lassen. Möchten Sie einen Kindergeburtstag auf der Eisbahn verbringen, bieten viele Eishallen spezielle Angebote mit Rundum-sorglos-Paket. Vom Eintritt über die Leihgebühr für Schlittschuhe bis zu einem leckeren Imbiss im Anschluss an die Zeit auf dem Eis, wird alles geboten. Als Erinnerung gibt es für die kleinen Läufer oft eine Urkunde, die die Teilnahme bescheinigt. Sie möchten auf dem Eis etwas Neues ausprobieren? In manchen Eishallen besteht die Möglichkeit, das Eisstockschießen auszuprobieren. Lassen Sie Ihre Freunde in zwei Mannschaften gegeneinander antreten. Wer gewinnt? Völlig egal! Es zählt das lustige Beisammensein und das gemeinsame Erlebnis. Die Eislaufsaison beginnt üblicherweise im Oktober und endet im März.

Hoch hinaus im Frühling – Klettern für Jung und Alt

In den letzten Jahren ist der Klettersport immer beliebter geworden. In vielen Städten gibt es Kletterhallen, die zu ausgiebigen Klettererlebnissen einladen. Für weniger Höhenbegeisterte ist Bouldern eine gute Alternative. Ist das Wetter draußen trocken und frühlingshaft, stellt ein Klettergarten eine besondere sportliche Herausforderung dar.

Kletterhallen – es geht steil nach oben

Kletterhallen bieten für jeden Kletterfan die richtige Tour an. Die Herausforderung liegt in Beschaffenheit und Anordnung der Griffe. Unterschiedlich schwere Pisten führen steil in die Höhe. Und obwohl die meisten Indoor-Kletterwände identisch aufgebaut sind, gibt es viele verschiedene Schwierigkeitsgrade. Für Fortgeschrittene stehen nicht nur Steilwände, sondern auch Vorsprünge zur
Verfügung. Hier spielen Kraft, Technik und Wagemut eine große Rolle. Möchten Sie Ihre Geburtstagsfeier in einer Kletterhalle stattfinden lassen, fragen Sie nach Gruppenangeboten. Professionelle Trainer übernehmen die Sicherung, damit niemand zu Schaden kommt. Sie benötigen lediglich feste Schuhe und sportliche Kleidung, alles andere bekommen Sie vor Ort. Auch für den Kindergeburtstag sind Kletterhallen eine tolle Sache. Ab etwa 8 Jahren kann Ihr Nachwuchs sich in der Kletterhalle so richtig austoben.

Junge Frau an Kletterwand

Klettern oder Bouldern? Beides sind tolle Sportarten, die man mit seinen Freunden gemeinsam ausprobieren kann. (Foto: © industrieblick / Dollar Photo Club)

Bouldern – freies Klettern in Absprunghöhe

Weniger hoch hinaus geht es beim Bouldern. Hier wird ohne Sicherung geklettert, dafür sind vermehrt Kraft und Ausdauer gefragt. Sie und Ihre Geburtstagsgäste bewegen sich auf Absprungniveau. Zusätzlich sorgen Bouldermatten am Boden dafür, dass sich niemand verletzt. Für Kindergeburtstage ist Bouldern erst ab einem gewissen Alter geeignet. Kinder von 8 – 12 müssen meist beaufsichtigt werden, erst danach dürfen sie alleine an die Wand.

Klettergärten – Kletterspaß auf hohem Niveau

In einem Hochseilgarten oder Kletterparcours geht es nicht darum, in die Höhe zu klettern. In luftiger Höhe sind verschiedene Parcours angelegt, bei denen geklettert werden muss, um sie zu überwinden. Das ist nicht nur eine sportliche, sondern auch eine mentale Herausforderung. Klettergärten befinden sich in 6 bis 20 Meter Höhe und sind nach Schwierigkeitsgraden gestaffelt. Es gibt Kletterwälder, die in natürliche Baumbestände hereingebaut sind. Ein Hochseil- oder Kletterpark ist hingegen meist komplett künstlich angelegt. Alle Kletterstationen sind an Masten installiert, die fest im Boden verankert sind. In einigen Städten gibt es solche Hochseilparks auch als Indoor-Variante, die das ganze Jahr über geöffnet sind. Um den Klettergarten für eine Geburtstagsfeier zu nutzen, haben einige Anbieter spezielle Gruppentarife. Für Kinder gibt es häufig Alters- und Größenbeschränkungen. Geöffnet haben Outdoor-Klettergärten etwa von März bis Oktober.

Im Sommer den Geburtstag draußen feiern oder für die nötige Abkühlung sorgen

Die Sommerzeit lädt dazu ein, die Geburtstagsparty ins Freie zu verlegen. Bei Temperaturen jenseits der 25 Grad kommt eine Abkühlung immer gut. Wieso also nicht am und im Wasser feiern?

Frau beim Wassersport zeigt Daumen hoch

Um so lässig auf dem Board zu stehen, reicht der Schnupperkurs nicht aus. Trotzdem eine Sportart, die Sie unbedingt ausprobieren sollten! (Foto: © photowahn / Dollar Photo Club)

Wasserski – nichts für Wasserscheue

Möchten Sie sich abkühlen und gleichzeitig mit Ihren Geburtstagsgästen gemeinsam sportlich betätigen, ist vielleicht Wasserski die richtige Herausforderung für Sie. An vielen Seen gibt es Wasserski-Anlagen, die mit einer Wasserski-Seilbahn betrieben werden. Werfen Sie sich auf die Bretter (oder das Brett) und lassen Sie sich durch den See ziehen. Fortgeschrittene Wasserskifahrer können nebenbei noch das eine oder andere Hindernis überwinden. Vermutlich werden alle Geburtstagsgäste bei dieser Geburtstagsfeier ordentlich nass. Dafür können Sie anschließend bei einem kühlen Bier oder leckeren Cocktails noch mal jeden Bauchklatscher Revue passieren lassen.

Kindergeburtstag im Schwimmbad – Wasserspaß für die Kleinen

Für den Kindergeburtstag eignet sich ein Besuch im Schwimmbad an. Hallenbäder bieten oft spezielle Geburtstagspakete an. Tolle Spiele gehören hier zum Programm. Sehr beliebt sind zum Beispiel lange Matten, die ins Wasser gelegt werden. Alle Kinder müssen nacheinander über diesen wackeligen Laufsteg rennen. Auch Schwimmnudeln oder Bälle lassen Kinderherzen höherschlagen. Voraussetzung ist, dass alle Kinder sicher schwimmen können. Im Freibad können Sie die Geburtstagsfeier für den Nachwuchs auch selbst organisieren. Große Wiesen und ein Spielplatz gehören zur festen Ausstattung fast jeden Freibads. Planen Sie spannende Spiele außerhalb des Wassers ein, lassen Sie aber auch genügend Zeit zum Planschen und Schwimmen. Unser Tipp: Gehen Sie nicht alleine mit den Kindern ins Schwimmbad. Schon drei oder vier Kinder zu beaufsichtigen, ist in einem sommerlich gefüllten Schwimmbad nicht so einfach. Zudem sollten Sie vorher mit den anderen Eltern besprechen, wie schwimmsicher die eingeladenen Kinder tatsächlich sind.

Einmal schwimmen wie Arielle – Mermaiding macht es möglich

Ein besonderes Wasser-Highlight für Groß und Klein ist das sogenannte Mermaiding. Frauenherzen schlagen höher, wenn die Damen sich mit einer Schwanzflosse in die Fluten werfen, um dort wie eine Meerjungfrau elegante Kreise zu ziehen. In vielen Städten gibt es Schnupperkurse, bei denen mehrere Teilnehmerinnen ihre ersten Flossenversuche starten können. Besonderen Erinnerungswert haben Kurse, bei denen alle Teilnehmerinnen mit einer Unterwasserkamera gefilmt werden.

Zwei Karts in Bewegung

Liefern Sie sich mit Ihren Freunden rasante Wettkämpe auf der Go Kart-Bahn. Nicht nur Männer sind für diesen Sport zu begeistern! (Foto: © Kurmyshov / Dollar Photo Club)

Rasant durch den Herbst mit Gokart, Segways und Co.

Sportliche Wettkämpfe sind vor allem bei Männern beliebt. Wenn dann noch Technik ins Spiel kommt, bekommen die meisten Männer leuchtende Augen. Doch auch Frauen können sich an Geschwindigkeit und Benzingeruch erfreuen. Wie wäre es mit einem Besuch auf der Gokart-Bahn? In den kleinen Mini-Autos geraten Sie und Ihre Gäste bei der Geburtstagsfeier ordentlich ins Schwitzen. Enge Kurven, fiese Schikanen und unerbittliche Gegner machen den Gokart-Parcour zu einer echten Herausforderung. Lässt das Wetter es zu, können Sie auch zu einer Segway-Tour einladen. Sndere moderne Mini-Fortbewegungsmittel wie Orbit Wheels oder Hoverboards versprechen ebenfalls eine lustige Geburtstagsrunde. Denn hier zählen Gleichgewichtssinn und Koordinationsfähigkeit. Nur wer beides hat, kann auf den zweirädrigen Geräten den Wettlauf gegen die anderen gewinnen.

Feiern Sie den Geburtstag zu zweit und genießen Sie intensiv die Zeit mit Ihrem Liebsten. (Foto: © drubig-photo / Dollar Photo Club)

Geburtstag zu zweit – die besten Unternehmungen

Ihr Partner hat bald Geburtstag und Sie möchten Ihrem Liebsten einen ganz besonders schönen Tag bereiten? Den Geburtstag zu zweit können Sie ganz individuell gestalten. Ob Sie reinfeiern, ganz klassisch essen gehen wollen oder einen tollen Ausflug planen, hängt alleine von Ihren und den Vorlieben und Wünschen Ihres Partners ab. Abrunden können Sie den romantischen Geburtstag zu zweit mit einem passenden Präsent. Wie wäre es mit einem selbstgemachten Geburtstagsgeschenk zu diesem besonderen Anlass? Wir zeigen die schönsten Orte, um den Geburtstag zu zweit unvergesslich zu machen.

Feiern Sie den Geburtstag zu zweit und genießen Sie intensiv die Zeit mit Ihrem Liebsten. (Foto: © drubig-photo / Dollar Photo Club)

Feiern Sie den Geburtstag zu zweit und genießen Sie intensiv die Zeit mit Ihrem Liebsten. (Foto: © drubig-photo / Dollar Photo Club)

Die Rahmenbedingungen bestimmen das Geburtstagsprogramm

Um den Geburtstag zu zweit ideal planen zu können, müssen zunächst die Rahmenbedingungen abgesteckt werden. Haben Sie beide an dem Tag frei? Soll die Feier direkt am Geburtstag stattfinden oder erst ein paar Tage später am Wochenende? Möchten Sie den gesamten Tag zusammen verbringen oder nur ein paar Stunden intensiv nutzen? Wollen Sie typische Pärchen-Unternehmungen machen oder etwas völlig anderes? Sind diese Fragen geklärt, können Sie mit der Planung beginnen.

Starten Sie den Tag mit einem guten Frühstück zu zweit

Wenn Sie den ganzen Tag Zeit haben, können Sie den Geburtstag schon mit einem besonderen Frühstück beginnen. Dies kann ein Sektfrühstück im Bett sein, aber auch ein Frühstück, wie es in einem anderen Land üblich ist. Ihr Schatz ist großer England-Fan? Dann zaubern Sie ihm doch ein typisch englisches Frühstück. Klassische Zutaten hierfür sind:

  • Toast
  • Bohnen
  • gesalzene Butter
  • gegrillte Tomaten und Champignons
  • knusprig gebratener Speck
  • Spiegel- oder Rühreier
  • gebratene Würstchen

Wenn Sie lieber außer Haus frühstücken wollen, suchen Sie sich ein gemütliches Café, in dem Sie ein leckeres Frühstück bekommen. Eine gute Alternative ist auch ein Brunch. Nachdem Sie ausgeschlafen haben, genießen Sie beim Brunchen eine Mischung aus Frühstücks- und Mittagsbuffet.

Romantik zu zweit bei einem Besuch in der Therme

Ein Klassiker unter den Unternehmungen mit Freund oder Freundin ist natürlich ein romantischer Wellnesstag in einer Therme. Gemeinsam können Sie dort den ganzen Tag lang die Seele baumeln lassen. Viele Thermen und Wellnesshotels bieten Rundum-Sorglos-Pakete für zwei an. Neben dem Eintritt zur Wellnesslandschaft beinhalten diese Pakete oft gemeinsame Anwendungen wie Massagen oder ein belebendes Bad zu zweit mit duftenden Zusätzen. Mit einem Glas Champagner und frischem Obst lassen Sie für einen Tag den Alltag hinter sich und können intensiv die Zweisamkeit am Geburtstag genießen. Wer auf Wellness nicht verzichten möchte, aber dennoch auch den Actionfaktor nicht vernachlässigen will, kann auf ein Spaßbad mit angegliedertem Wellnessbereich zurückgreifen. Haben Sie nur nach der Arbeit Zeit für den Geburtstag zu zweit, bietet sich ein Saunabesuch an. Hier können Sie auch abends noch gemütliche Stunden verbringen und sich den Alltagsstress aus dem Leib schwitzen.

Wilde Tiere erleben: Ein Zoobesuch lässt auch Große staunen

Für unternehmungslustige Geburtstagskinder bietet sich ein Ausflug am Geburtstag an. Wo die Reise hingeht, hängt vom Geschmack des Jubilars ab. Ein schönes Ausflugsziel ist zum Beispiel ein nahegelegener Zoo, in dem nicht nur Kinder ins Staunen kommen. Überall in Deutschland gibt es beeindruckende zoologische Gärten, die eine Reise wert sind. Viele Zoos locken Besucher mit beeindruckenden Erlebniswelten. Dort sind in riesigen Arealen die verschiedenen Lebensräume exotischer Tiere nachgestellt. Die beliebtesten Zoos in Deutschland sind:

  • Zoologischer Garten, Berlin
  • Tierpark Hellabrunn, München
  • Zoologischer Garten, Leipzig
  • Tierpark Carl Hagenbeck, Hamburg
  • Kölner Zoo
  • Erlebnis-Zoo Hannover
  • Tierpark Berlin
  • Tiergarten Nürnberg
  • Zoom Erlebniswelt, Gelsenkirchen

Schatzsuche für Große: Mit Geocaching auf Spurensuche gehen

Natürlich können Sie statt eines Zoos auch einen Freizeitpark besuchen oder eine moderne Schatzsuche veranstalten. Das sogenannte Geocaching führt Sie und Ihren Liebsten per GPS-Koordinaten zu versteckten „Schätzen“. Das ist nicht nur ein vergnügliches Unterfangen, sondern führt oft zu Orten, die man sonst nie zu Gesicht bekommen hätte. Auf geocaching.com finden Sie Schätze in Ihrer Region. An Equipment benötigen Sie nicht viel. Je nachdem wo Ihr Ziel versteckt ist, sollten Sie feste Schuhe anziehen. Zum Aufspüren der Koordinaten sind die meisten Smartphones heutzutage gut geeignet. Wem das nicht reicht, der kann auf ein spezielles GPS-Gerät zurückgreifen.

Ferne Länder entdecken mit einem exotischen Restaurantbesuch

Das leibliche Wohl spielt auch beim Geburtstag zu zweit eine große Rolle. Hier können Sie zur Feier des Tages etwas Neues ausprobieren oder sich ein ganz besonderes Menü gönnen. Vielleicht haben Sie ein Restaurant, in das Sie immer schon mal gemeinsam gehen wollten, aber die Preise haben Sie abgeschreckt? Ein Geburtstag ist ein guter Anlass, dieses Restaurant endlich einmal auszuprobieren. Oder Sie setzen die kulinarische Weltreise fort, die Sie beim Frühstück begonnen haben und wählen ein Restaurant, in dem es exotisches Essen gibt. In größeren Städten bleiben kaum Wünsche offen, wenn es um die Speisenauswahl geht. Auch hier können Sie sich von Ihren Reiseträumen leiten lassen.

Ein gutes Essen darf bei der perfekten Geburtstagsplanung nicht fehlen. (Foto: © Igor Mojzes / Dollar Photo Club)

Ein gutes Essen darf bei der perfekten Geburtstagsplanung nicht fehlen. (Foto: © Igor Mojzes / Dollar Photo Club)

Genießen im Dunkeln? Speisen Sie blind im Dunkelrestaurant

Doch nicht nur traditionelle Speisen ferner Länder findet man in den meisten großen Städten. Auch sogenannte Dunkelrestaurants sind inzwischen in den meisten größeren Städten vertreten. Diese besonderen Restaurants garantieren ein bleibendes Erlebnis. In absoluter Finsternis genießen Sie und Ihr Liebster ein mehrgängiges Menü. Erleben Sie dort am eigenen Leib, wie Blinde ihren Alltag meistern. Das Personal dieser Restaurants ist zumeist blind oder stark sehbehindert. Der Aufenthalt in der Dunkelheit soll ein gemeinsames Erlebnis von sehenden und nicht sehenden Personen ermöglichen. Sind im normalen Alltag blinde Menschen sehenden gegenüber im Nachteil, kehrt sich dies im Dunkelrestaurant um. Neben dem kulinarischen Genuss bieten Dunkelrestaurants ein spannendes Rahmenprogramm. Werden Sie Ohrenzeuge von einem spannenden Krimi oder gruseln Sie sich im fiktiven Geisterschloss. Bei ihrem Geburtstags-Ausflug ins Dunkelrestaurant werden Ihre verbleibenden Sinne besonders geschärft.

Die perfekte Party zu zweit? Gehen Sie tanzen!

Sie wollen es am Geburtstag richtig krachen lassen? Dann organisieren Sie doch eine Party zu zweit. Suchen Sie sich einen angesagten Club, in dem Sie nach Herzenslust tanzen und feiern können. Zelebrieren Sie diesen Abend! Beginnen Sie bereits früh mit den Vorbereitungen. Neben einem aufregenden Disko-Make-up für SIE sollte auch das Outfit zum Anlass passen. Inspirationen zum perfekten Party-Outfit für Ihre Party zu zweit finden Sie hier. Da nur Sie beide zählen, müssen Sie dabei außer dem örtlichen Dresscode wenig beachten. Machen Sie sich hübsch füreinander, damit Sie den Abend zu zweit ordentlich genießen können.

Überraschungsreise zum Geburtstag: Geschenk und Feier zugleich

Nutzen Sie den Geburtstag, um dem Alltag den Rücken zu kehren. Kombinieren Sie doch einfach Geburtstagsgeschenk und -feier miteinander und buchen Sie für sich und das Geburtstagskind einen Kurztrip. Verlassen Sie die heimischen Gefilde und tauschen Sie Alltag gegen Abenteuer oder Erholung. Ob Sie für ein paar Tage ins Warme jetten oder einen Städtetrip buchen, Hauptsache das
Geburtstagskind freut sich. Für Abenteuerlustige bieten einige Reiseveranstalter Überraschungstrips an. Hier ist bis kurz vorm Abflug nicht bekannt, wohin die Reise eigentlich geht. Um sich wenigstens ein bisschen vorbereiten zu können, können Sie die Richtung Ihrer Überraschung grob festlegen: Städtetrip in eine europäische Hauptstadt, Skandinavien-Kurzurlaub oder Mittelmeer-Erholung? Mit ein bisschen Glück finden Sie für jeden Wunsch das passende Angebot.

Entdecken Sie neue Städte auf einem Kurztrip. Der ist nicht nur ein tolles Geschenk, sondern auch ein aufregendes Geburtstagserlebnis. (Foto: © nataliaderiabina / Dollar Photo Club)

Entdecken Sie neue Städte auf einem Kurztrip. Der ist nicht nur ein tolles Geschenk, sondern auch ein aufregendes Geburtstagserlebnis. (Foto: © nataliaderiabina / Dollar Photo Club)

Erst reinfeiern mit den Freunden, danach traute Zweisamkeit

Hat Ihr Schatz an einem Wochenende Geburtstag, können Sie die Geburtstagssause noch weiter ausdehnen, indem Sie gemeinsam reinfeiern in den großen Tag. Möchte Ihr Liebster an seinem Ehrentag nicht gänzlich auf seine Freunde verzichten, ist eine Party am Vorabend eine gute Alternative. So können alle gemeinsam um Mitternacht auf das Geburtstagskind anstoßen und gemeinsam seinen Ehrentag beginnen. Nach diesem gelungenen nächtlichen Start können Sie den restlichen Geburtstag in trauter Zweisamkeit verbringen und Ihr persönliches Romantik-Programm starten.

Wer an Silvester Geburtstag hat, kann sich auf eine ganz besondere Feier freuen. (Foto: © Romolo Tavani / Dollar Photo Club)

Happy Birthday und frohes Neues! Die Top 8 der legendärsten Geburtstags-Silvesterpartys

In dieser Jahreszeit, Mitte/Ende Dezember, sind wir meistens gut drauf. Wir freuen uns auf die bevorstehenden Feiertage und sind in heller Aufregung zwischen all den Weihnachtsvorbereitungen. Und das Schöne am Jahresende ist ja, dass nach der gemütlichen XMAS-Time das Feiertagsfeeling noch lange nicht vorüber ist. Denn nur eine Woche nach Heiligabend steht Silvester bevor und mit großem Spektakel wird das neue Jahr eingeläutet. Wer Ende Dezember dann auch noch Geburtstag hat, kann die Chance nutzen und seine Geburtstagsfete mit einer großen Silvesterparty zusammenlegen. Das ist fast ein Muss für alle, die einen runden Geburtstag feiern. Mit einer grandiosen Geburtstags-Silvesterparty können Sie Ihrem Jubiläum die gebührende Ehre erweisen.

 

Wer an Silvester Geburtstag hat, kann sich auf eine ganz besondere Feier freuen. (Foto: © Romolo Tavani / Dollar Photo Club)

Wer an Silvester Geburtstag hat, kann sich auf eine ganz besondere Feier freuen. (Foto: © Romolo Tavani / Dollar Photo Club)

Wenn Sie noch auf Ideensuche für das große Event sind, haben wir hier ein paar Inspirationen für Sie: In unseren Top 8 der besten Silvesterpartys deutschlandweit zeigen wir Ihnen, welche Location sich für den großen Tag am besten eignet. Wie wäre es mit einer Silvester-Birthday-Party am Hamburger Hafen zum 30.? Oder Sie genießen den 50. romantisch mit Ihrer Familie an der Steilküste am Kap Arkona? Ganz besondere Geburtstagskinder sind natürlich diejenigen, die genau am 1. Januar geboren sind. Da kann die Silvester-meets-Geburtstag-Party gar nicht groß genug ausfallen!
Viel Spaß beim Stöbern in unseren Top 8-Locations für Ihre Geburtstags-Silvesterparty!

Berlin ist die Nummer 1 unter den Silvesterpartys: Am Brandenburger Tor

Diese legendäre Silvesterveranstaltung ist eine der größten in ganz Europa. Auf drei Bühnen gibt es jede Menge musikalische Unterhaltung, unter anderem von Scooter, der Hermes House Band und einem echten Special-Gast: Die 90er-Jahre-Boyband Caught in the Act wird auf der Silvesterbühne ihr großes Comeback feiern! „Love is everywhere“ ist auch ein absolut passendes Motto zum Birthday-New-Year’s-Eve. Am spektakulären Feuerwerk können Sie sich ganze 11 Minuten lang erfreuen. Geheimtipp: Wenn Ihnen die Massenveranstaltung einen Tick too much ist, halten Sie sich in Kreuzberg, Mitte oder Moabit am Spreeufer oder einer Brücke auf – von hier hat man einen Wahnsinnsblick auf die vielen Feuerwerke der Stadt!

Berlin ist als die Feiermetropole schlechthin ein perfekter Ort für eine besondere Silvesterparty. (Foto: © licht75 / Dollar Photo Club)

Berlin ist als die Feiermetropole schlechthin ein perfekter Ort für eine besondere Silvesterparty. (Foto: © licht75 / Dollar Photo Club)

Hamburg: Gebührend Geburtstag und Silvester am Hafen feiern

Einen unvergesslichen Jahreswechsel und Geburtstag erleben Sie auch in der Hafenmetropole Hamburg. Zwischen dröhnenden Schiffshörnern und feierlichen Kirchenglocken gibt es ein beeindruckendes Neujahrs-Feuerwerk. Sie können zwischen Tausenden Zuschauern am Hafen eine Flasche Sekt öffnen oder es etwas exklusiver angehen lassen und sich eine Fahrt auf einer Barkasse genehmigen. Denn von einem Boot aus haben Sie die beste Aussicht auf das funkelnde Happening. Wenn Sie es richtig krachen lassen wollen, ziehen Sie danach mit Ihren Freunden weiter auf die Reeperbahn.

Romantisch reinfeiern am Kap Arkona: Feuerwerk beim Leuchtturm

Tradition hat auch das fantastische Höhenfeuerwerk an Rügens Steilküste, am allseits beliebten Kap Arkona. Lassen Sie sich mit der hübsch geschmückten, funkelnden Arkona-Bäderbahn zu den legendären Leuchttürmen fahren und genießen Sie dort ein vorzügliches Dinner, beste Drinks und natürlich die lang erwartete Mitternacht. Diese Geburtstags- und Silvesterparty ist nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Liebsten etwas ganz Besonderes.

München: Das Silvesterevent für alle Party Animals

Wer weiß, wie man richtig feiert und den Münchener Gerstensaft zu schätzen weiß, dem sei zur Geburtstags-Silvesterparty die Münchener Partylocation schlechthin empfohlen: die Theresienwiese. Hier findet an Silvester das Musik- und Feierfestival Tollwood statt. 20 Bands und Live-DJs sorgen ab 19 Uhr für ordentlich Stimmung. Das Besondere: Um null Uhr wird hier der traditionelle Mitternachtswalzer getanzt. Diese Geburtstags-Silvesterparty wird nicht nur feuchtfröhlich, sondern auch kontrastreich!

Köln: Die atemberaubende Domkulisse vom Rhein aus genießen

In Köln beeindruckt das städtische Hauptfeuerwerk mit Blick auf den Kölner Dom. Einen Platz in der ersten Reihe haben Sie, wenn Sie eine Nacht auf einem Boot mieten. Auf der MS Stolzenfels gibt es zur Silvesternacht richtige Evergreens unter den Partyhits. Im engsten Kreis oben auf Deck anstoßen, dabei das Feuerwerksspektakel vor dem weltbekannten Kölner Baudenkmal genießen, um danach zu 70er-Jahre-Klassikern ins neue Jahr zu tanzen – die perfekte Silvesterparty.

Eine Schifffahrt mit Aussicht auf ein Feuerwerk und den Kölner Dom macht die Silvesterparty zu etwas ganz Besonderem. (Foto: © Piccolo / Dollar Photo Club)

Eine Schifffahrt mit Aussicht auf ein Feuerwerk und den Kölner Dom macht die Silvesterparty zu etwas ganz Besonderem. (Foto: © Piccolo / Dollar Photo Club)

Die längste Silvesterparty erleben Sie in Wenningstedt auf Sylt

Sylt ist, ähnlich wie Rügen, ein besonders romantischer Ort, um den Jahreswechsel und den Geburtstag zu feiern. Vor allem für Geburtstagskinder, die auf Böller verzichten wollen, ist Sylt das ideale Ziel. Aus der hohen Dichte an reetgedeckten Häusern resultiert ein absolutes Feuerwerksverbot auf der ganzen Insel. Trotzdem wissen die Inselbewohner, den Jahreswechsel ordentlich zu feiern. Denn hier startet die Silvesterparty schon am 23. Dezember und dauert bis zum 2. Januar an – so sitzen Sie auch am Neujahrstag nicht auf dem Trockenen. Schlendern Sie die Promenade in Wenningstedt-Braderup entlang und genießen Sie Feuerzangenbowle und Flammkuchen zur steifen Nordseebrise. Ab dem 28. Dezember werden Sie mit Jazz-Konzerten und anderen Live-Acts unterhalten. Und am Neujahrstag dürfen nicht nur Geburtstagskinder dem angehenden Kater mit dem traditionellen Neujahrsbaden zu Leibe rücken. Absolut cool!

Erleuchtete Skyline plus Karaoke in Frankfurt am Main

Auch die deutsche Börsenhauptstadt Frankfurt am Main hat ein besonderes Silvester-Highlight zu bieten. Ein tobendes Silvesterfeuerwerk taucht die Skyline der hessischen Metropole in spektakuläre Farben. Ein wahres Freudengewitter, vor allem für alle Neujahrs-Geburtstagskinder! Tipp für danach: Nutzen Sie den Null-Uhr-Sekt, um in einer der legendären Karaoke-Bars zum Mikro zu greifen. Mit dem Lieblingssong ins Jahr 2016! Happy New Year, Geburtstagskind!

Open-Air-Party in Dresden

Auch in der sächsischen Landeshauptstadt könne Silvester-Geburtstagskinder sehr viel Spaß haben. Auf dem Dresdner Theaterplatz gibt es ein spannendes Unterhaltungsprogramm inklusive Live-Musik und natürlich ein tolles Gastro-Angebot. Dazu das große Mitternachtsfeuerwerk vor der Kulisse der berühmten Semperoper, der Kathedrale und des Dresdner Zwingers – ein absolut einmaliges Feiererlebnis.

Die Silvesterparty – optimaler Anlass für einen Locationwechsel

Der Jahreswechsel ist einfach die perfekte Gelegenheit, nach den Feiertagen sein trautes Heim zu verlassen und eine andere Stadt zu besuchen. Noch ist ein bisschen Zeit – planen Sie zum Jahreswechsel etwas Neues; besonders dann, wenn Sie, ein Verwandter oder ein Freund in der Zeit Geburtstag haben. Ob Sie mit dem Mitternachtsfeuerwerk gebührend nachfeiern oder in den Neujahrsgeburtstag reinfeiern – es wird ein unvergessliches Erlebnis, mit dem alle Beteiligten einen gelungenen Start ins Jahr 2016 haben.
Ob München, Frankfurt, Dresden oder Sylt: Es ist immer gut, sich vor dem Kurztrip neben der Feierlocation noch ein paar andere Dinge zu überlegen. Wir haben hier eine Short List mit einigen Tipps für Sie.

Eine Vierergruppe ist optimal für einen kleinen Ausflug zu Ihrer kombinierten Geburtstags- und Silvesterparty. (Foto: © wildworx / Dollar Photo Club)

Eine Vierergruppe ist optimal für einen kleinen Ausflug zu Ihrer kombinierten Geburtstags- und Silvesterparty. (Foto: © wildworx / Dollar Photo Club)

Tipps, damit auch das Drumherum stimmt

  • Nehmen Sie ausgewählte Personen mit auf Ihren Städtetrip. Bei den städtischen Silvesterpartys können sich große Gruppen schnell verlieren. Das kann anstrengend werden. Drei bis vier Leute sind optimal.
  • Wenn Sie nicht in Ihrer Heimatstadt feiern, buchen Sie schon möglichst früh eine schöne Unterkunft zu Ihrem Silvester-Trip. Viele Hotels sind zum Jahreswechsel schnell ausgebucht!
  • Planen Sie die Abreise nicht unbedingt am 1. Januar. Wenn Sie lange feiern, kann das Auschecken um 10 Uhr im Hotel schnell in unnötigen Stress ausarten. Wieso nicht noch mal ausschlafen und erst am 2. Januar morgens wieder heimreisen?

Na dann, Happy Birthday und Happy New Year! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Planen und natürlich beim Feiern Ihrer Geburtstags-Silvesterparty!

Hipster Friends At The Beach Toasting

Geburtstag feiern im Ausland – die Top-Locations weltweit

Viele Menschen haben für ihre Geburtstagsfeiern ein festes Schema. Das kann die Party zu Hause sein, das Picknick mit Freunden im Park oder der gemeinsame Restaurant-Besuch mit Freunden und Familie. Doch manchmal packt einen der Wunsch, etwas Besonderes zu erleben und seinen Geburtstag so zu feiern, wie man es noch nie zuvor gemacht hat. Feiern im Ausland ist so eine einzigartige Party-Idee, die man sich nicht jedes Jahr gönnt. Wir haben die besten Orte für die Party im Ausland zusammengestellt.

Aufs Geburtstagskind anstoßen an einem fremden Ort: Der Geburtstag im Ausland ist ein besonderes Erlebnis. (Foto: © Dangubic / Dollar Photo Club)

Aufs Geburtstagskind anstoßen an einem fremden Ort: Der Geburtstag im Ausland ist ein besonderes Erlebnis. (Foto: © Dangubic / Dollar Photo Club)

Feiern im Ausland sind natürlich ein größerer organisatorischer Aufwand als die Party zu Hause. Freunde müssen rechtzeitig informiert werden, eine Unterkunft wird benötigt und auch die Anreise gestaltet sich schwieriger als im Inland. Wo die Reise hingeht, kommt selbstverständlich ein bisschen aufs eigene Budget und das des Freundeskreises an. Denn es ist sicher schön, wenn man an einem exotischen Sandstrand seinen Geburtstag feiern will. Ein Problem ist es aber, wenn keiner der Freunde sich dies leisten kann und man am Ende alleine dasteht. Für den 18. Geburtstag bieten sich daher nicht nur in Hinblick auf die Aktivitäten vor Ort meist andere Locations an als für einen 50. Geburtstag im Ausland.

Das Budget

Die Kostenfrage ist beim Geburtstag im Ausland eine ganz entscheidende. Von ihr hängt nicht nur ab, ob man selbst sich seinen Geburtstagswunsch erfüllen kann, sondern auch, ob die Freunde mitziehen können. Bei einer Feier im Ausland fallen nicht nur die Kosten für die Party an, sondern auch An- und Abreise sowie die Unterkunft vor Ort. Wohnt man sowieso in Grenznähe und feiert lediglich auf der anderen Seite der Grenze, entfallen diese Kosten natürlich. Wichtige Faktoren für die Kostenfrage:

  • Wo geht die Reise hin?
  • Wie viele Leute kommen?
  • Wie kann man anreisen?
  • Wie lange soll die Reise dauern?
  • Wo sollen die Leute untergebracht werden?

Je nachdem wo die Feier stattfindet, ist zwar die Anreise etwas teurer, dafür kann die Party an sich recht günstig sein, da in einigen Ländern die Preise niedriger sind als hierzulande.

So kann man Kosten sparen:

  • Nicht zu weit weg feiern, sodass Fahrgemeinschaften gegründet werden können
  • Irgendwo feiern, wo man günstig mit dem Bus anreisen kann
  • Statt Hotelzimmer ein großes Ferienhaus für alle mieten

Soll die Party mit einer Reise verbunden werden und steht dabei das Feiern im Vordergrund? Inzwischen bieten viele Reiseveranstalter sogenannte Party-Urlaube an: Diese führen zu beliebten deutschen Party-Destinationen wie Lloret de Mar, Ibiza oder Goldstrand in Bulgarien. Hier kann man je nach Saison schon eine Woche Party, Sonne und gute Laune für 200–300 Euro inklusive Anreise und Halbpension bekommen. Allerdings setzt eine solche Reise eine langfristige Planung voraus, da die Mitreisenden sich im entsprechenden Zeitraum frei nehmen müssen.

Der Tipp für Sparfüchse:

Mit dem Bus kann man inzwischen ziemlich viele Orte in Europa erreichen, ohne allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. Linienbusse fahren aus ganz Deutschland in beliebte Städte wie Prag, Rom oder Amsterdam und sind nicht nur günstig, sondern auch komfortabel. Wer rechtzeitig bucht, profitiert von sehr guten Konditionen. Hier ist es also eine Überlegung wert, sich ein Reiseziel zu suchen, das von einem Linienbus angefahren wird.

Wer soll alles dabei sein?

Ein Geburtstag im Ausland ist natürlich auch für die Gäste eine finanzielle Mehrbelastung. Da das Geburtstagskind wohl nicht Anfahrt und Unterkunft für alle Eingeladenen übernehmen kann und will, müssen die Gäste dies selbst tragen. Je nachdem wie die Feier im Ausland organisiert ist, schränkt das die Gästeliste ein. Wird ein Ferienhaus für alle gemietet, dürfen nur so viele Leute kommen, wie Platz im Haus haben. Auch wenn alle Gäste im gleichen Hotel unterkommen sollen, muss berücksichtigt werden, ob das Hotel zum Termin der Feier ausreichend freie Kapazitäten hat. Selbstverständlich können all die Leute eingeladen werden, die auch an einer Feier zu Hause teilnehmen sollten. Es ist aber in Hinblick auf Kosten und Organisationsaufwand ratsam, die Gästeliste ein wenig zu beschränken und nur die liebsten und unternehmungslustigsten Freunde einzuladen.

Wo soll die Feier im Ausland stattfinden?

Das Reiseziel ist stark davon abhängig, was man vor Ort noch erleben möchte, außer seinen Geburtstag zu feiern. Soll es eine Stadt mit attraktiven Sehenswürdigkeiten sein, die man nach seinem Geburtstag noch ein paar Tage lang erkunden möchte? Dafür bieten sich Städte wie Paris, Rom, Wien oder Budapest an. Stehen Sonne, Sand und Meer im Vordergrund? Der Party-Klassiker ist Mallorca, gefolgt von Ibiza, Lloret de Mar, Kos oder dem Plattensee. Wer es etwas feudaler wünscht, kann auch nach Schweden oder Dänemark fahren und dort Nord- oder Ostsee genießen, allerdings stehen die Chancen auf Sonne hier nur im Hochsommer gut. Für skibegeisterte Winterkinder bieten sich Skigebiete wie Ischgl, Mayrhofen oder Kitzbühel an. Hier dominieren tagsüber tolle Pisten und abends rauschende Partys.

Auch im Winter kann man gemeinsam mit seinen Freunden einen tollen Geburtstag im Ausland verbringen. (Foto: © .shock / Dollar Photo Club)

Auch im Winter kann man gemeinsam mit seinen Freunden einen tollen Geburtstag im Ausland verbringen. (Foto: © .shock / Dollar Photo Club)

Den ganzen Urlaub zur Party machen!

Eine wundervolle Möglichkeit, seinen Geburtstag mit Freunden zu verbringen, ist eine gemeinsame Unterkunft. Fast überall finden sich schöne Ferienhäuser, die man gemeinsam mit Freunden mieten kann. Je nach Anspruch gibt es Ferienhäuser mit Luxusausstattung wie Whirlpool, Swimmingpool und Sauna oder solche mit landestypischer Ausstattung. Der Vorteil an einem solchen Ferienhaus ist, dass man nicht nur für ein paar Stunden zusammenkommt, um den Geburtstag zu feiern, sondern ein paar Tage zusammen mit seinen Liebsten ganz intensiv erleben kann. Da im Ferienhaus alle Möglichkeiten vorhanden sind, um eine Feier auszurichten, kann der Geburtstag direkt im Haus gefeiert werden. So kann das Haus sich auch abgeschieden in einer ruhigen Gegend befinden. Besonders schön ist diese Art des Feierns im Ausland, wenn man eine feste Clique hat, in der sich alle gut verstehen, sodass auch ein paar gemeinsame Tage auf engem Raum harmonisch ablaufen. Um an den Urlaubsort zu gelangen, bieten sich Fahrgemeinschaften an.

Die Top 5 der Partyziele im Ausland

Wer mehr Action will, sollte sich für eine der schon genannten Party-Städte entscheiden. Hier reiht sich ein Club an den nächsten, sodass der Geburtstag nicht im selben Club beginnen muss, in dem er auch endet. Hier die Top 5 der Partyziele im Ausland:

  • Mallorca: Obwohl schon jahrelang kein Geheimtipp mehr, erfreut sich Mallorca immer noch großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Ausgelassene Schlagerpartys, gute Stimmung und Sangria sorgen hier für unvergessliche Partys.
  • Goldstrand: In Bulgarien ist man goldrichtig, wenn man abends feiern und tagsüber entspannen möchte. Am großzügigen Goldstrand gibt es typische Touristen-Attraktionen wie Crazy Banana oder Jet-Ski zum Sparpreis. Abends locken neben den typischen Clubs auch verschiedene Open-Air-Diskos und Beachpartys zum Feiern ein.
  • Thailand: In dem südostasiatischen Land bieten sich mehrere Ziele an, um vor Ort tolle Partys zu erleben. Bangkok und Pattaya sind die Partymetropolen des Landes, in denen verschiedene Locations auf Besucher aus dem Ausland warten und der Geburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Die Partyinsel Ko Samui lädt allabendlich zu verschiedenen Partys, während auf der Nachbarinsel Ko Pha-ngan einmal im Monat die legendäre Vollmond-Party steigt.
  • Siófok: In Ungarn am Plattensee genießen Geburtstagskinder, die im Ausland feiern wollen, ein tolles Zusammenspiel aus Urlaub, Party und Strandfeeling. Tagsüber kann man sich am Strand erholen, nachts in einem der vielen Clubs feiern gehen. Besondere Attraktion ist hier das Captain-Morgan-Partyschiff, das entgegen seinem Namen nicht in See sticht, sondern inmitten der Partylaune auf zwei Ebenen endlosen Feierspaß verspricht.
  • Ischgl: Auch Menschen, die im Winter Geburtstag haben, müssen auf den Partyspaß im Ausland nicht verzichten. Der Tiroler Ski-Ort lädt tagsüber auf die Pisten und nachts in zahlreiche Bars, Clubs und Kneipen, um beim Après-Ski den Tag ausklingen zu lassen. Das malerische Städtchen vermittelt Weltstadt-Flair auf über 1.300 Metern Höhe.
In vielen Partyhochburgen heizen DJs den Gästen auf Beachpartys ein. Ein tolles Geburtstagserlebnis! (Foto: © ViewApart / Dollar Photo Club)

In vielen Partyhochburgen heizen DJs den Gästen auf Beachpartys ein. Ein tolles Geburtstagserlebnis! (Foto: © ViewApart / Dollar Photo Club)

Rechtzeitig planen für eine unvergessliche Party

Eine Feier im Ausland ist ein ganz besonderes Erlebnis, sowohl für die Gäste, als auch für das Geburtstagskind. Umso wichtiger ist allerdings eine gute Planung, damit die Party auch wirklich schön wird. Sinnvoll ist es, die Feier rechtzeitig zu planen und auch früh schon die potenziellen Gäste zu befragen, was sie von den Ideen für den Geburtstag halten. Rechtzeitig vor der Party sollten Karten verschickt werden, die den Termin schon mal nennen, damit die Gäste ihn sich freihalten können. Damit Zugtickets, Busfahrkarten, Flugtickets oder Hotelzimmer noch günstig von den Gästen organisiert werden können, sollte auch die fixe Einladung rechtzeitig erfolgen, damit bei der Party-Durchführung nichts schief gehen kann. Thematisch passende Einladungen, die ganz leicht individualisiert werden können, finden Sie in unserem Shop.

hauptstadt-berlin

Die Top-Geburtstagslocations in Deutschlands Metropolen

Je mehr Geburtstage in der Lieblingskneipe oder in der heimischen Küche gefeiert wurden, umso größer wird bei vielen Geburtstagskindern der Wunsch, an ihrem Ehrentag einmal etwas ganz anderes zu machen. Eine Feier auszurichten, die den Gästen in Erinnerung bleibt. Vieles steht und fällt mit der richtigen Geburtstagslocation. Wir haben ein paar ausgefallene und angesagte Locations in Deutschlands Großstädten zusammengestellt.

Luftbild Berlin

Exklusive Geburtstagslocation über den Dächern Berlins (Bild: rudi1976 / Dollar Photo Club)

Berlin – Feiern über den Dächern der Hauptstadt

Die Hauptstadt bietet reichlich ausgefallene Geburtstagslocations. Hier gilt: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Meist entscheiden die Anzahl der Gäste, das Budget und die Art der Feier über den passenden Ort für die Geburtstagsparty. Auch das Alter des Geburtstagskindes spielt natürlich eine Rolle.

Gemütliche Kaminatmosphäre für die kleine Feier

In den Wintermonaten lädt die Kaminhütte in Friedrichshain zum gemütlichen Feiern vor dem offenen Kamin ein. Rustikale Sitzecken, kuschelige Felle und Glühwein satt laden bis zu 40 Personen zu einer unvergesslichen Feier in zentraler Lage ein. Mitten im Volkspark Friedrichshain gelegen besticht diese Geburtstagslocation zudem durch die sie umgebende Natur.

Familienfeiern in großzügiger Geburtstagslocation

Für die etwas größere Feier eignet sich die alte Pulverfabrik in Berlin-Spandau. Auf über 300 m² finden bis zu 250 Gäste Platz, für ein großes Geburtstagsmenü können bis zu 100 Gäste geladen werden. Diese Geburtstagslocation ist sehr wandelbar und passt sich ideal den Bedürfnissen des Geburtstagskindes an. Bei der Planung, dem Catering und der Raumaufteilung hilft die Crew. Nach dem Essen können die Gäste im großen Saal das Tanzbein schwingen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Die exklusive Party über den Dächern der Stadt: „Die Lounge“

Berlin hat viele Sehenswürdigkeiten. Eine der bekanntesten ist wohl der Fernsehturm. Mit Blick auf eben dieses Wahrzeichen können Gäste in der „Lounge“ feiern. Die beiden stattlichen Türme am Frankfurter Tor bilden den Beginn der Karl-Marx-Allee, dem längsten Baudenkmal Deutschlands. Im Herzen der Metropole, in direkter Nähe zu den beliebten Kneipen und Bars um die Simon-Dach-Straße können Geburtstagsgäste in dem eindrucksvollen Kuppelraum der „Lounge“ den Blick auf die Stadt genießen und dabei an der Bar einen Champagner auf das Geburtstagskind trinken.

Hamburg: In der Hansestadt darf Wasser nicht fehlen

Auch in der Elbmetropole gibt es zahlreiche Locations für Geburtstagsfeiern. Die Wasserlage bietet dabei ein paar ganz besonders eindrucksvolle Kulissen für eine unvergessliche Geburtstagsfeier.

Gruppe springt von Schiff ins Wasser

Ein Segeltörn für die Geburtstagsgäste bleibt garantiert im Gedächtnis (Bild: oneinchpunch / Dollar Photo Club)

Wenn Haie beim Essen zuschauen – Feiern im Aquarium

Das Tropen-Aquarium Hagenbeck besticht durch sein exotisches Ambiente. So versprüht diese Geburtstagslocation Urlaubsfeeling pur und lässt keine Wünsche offen, während in den Becken des Aquariums tierische Zaungäste jede Bewegung der Geburtstagsgäste verfolgen. Acht einzelne Räume stehen zur Verfügung, die sich nach Belieben miteinander kombinieren lassen. So finden bis zu 650 Geburtstagsgäste Platz, um einen unvergesslichen Tag mit dem Geburtstagskind zu verbringen.

Die Landungsbrücken – Party mit Aussicht

An den Landungsbrücken in St. Pauli laden verschiedene Locations zum Feiern ein. Besonders attraktiv ist hier der Clubraum der Brücke 3. Durch einen separaten Zugang erreicht die Geburtstagsgesellschaft die Hafenterrasse, von der aus sie einen imposanten Blick auf den Hamburger Hafen genießen kann. Zum Anstoßen wird selbstgebrautes Bier nach eigener Rezeptur gereicht.

Exklusive Geburtstagsparty auf einem historischen Segelschiff

Natürlich hat Hamburg vor allem für Wasserratten einiges zu bieten. Zum Beispiel eine Geburtstagsfeier auf dem Dreimast-Topsegelschoner „Gulden Leeuw“. Das eindrucksvolle und immer noch hochseetaugliche Segelschiff kann für exklusive Feiern gemietet werden. Die Kombination aus modernster Ausstattung und historischen Originaldetails schaffen ein unvergleichliches Ambiente. Zu einem Tagestörn können 200 Gäste eingeladen werden.

Köln – Feiern mit Kölsch und Blick auf den Dom

Die fast 2.000 Jahre alte Rheinmetropole zeigt alljährlich mit ihrem weltberühmten Karneval, dass sie weiß, wie man anständig feiert. Natürlich bieten zahlreiche Geburtstagslocations auch außerhalb der närrischen Zeit Raum für unvergessliche Feste.

Feiern bis zum Morgengrauen auf dem Großmarktgelände

Raue Großmarktatmosphäre stößt auf stilvolle Veranstaltungsräume. Die alte Versteigerungshalle ist der ideale Platz für ausgelassene Feiern inklusive Rundumservice. Bereits bei der Planung steht das Team der Versteigerungshalle dem Geburtstagskind zur Seite, damit auch Ausstattung, Dekoration und Catering genau seinen Wünschen entsprechen. Bis zu 150 Gäste fasst die alte Versteigerungshalle. Eine leistungsfähige Licht- und Tonanlage sorgt für die richtige Party-Atmosphäre.

Ein historisches Gewölbe lädt zum Feiern ein

Im „1460“ genießen Geburtstagsgäste eine authentische Atmosphäre längst vergangener Zeiten. Das über 500 Jahre alte Gewölbe kombiniert originalbelassene Architektur mit moderner Kunst und Fotografie. Diese außergewöhnliche Geburtstagslocation bietet bis zu 85 Personen Platz, die entweder ein hochwertiges 5-Gänge-Menü einnehmen oder es sich bei Häppchen an der Bar gemütlich machen können. Besonderes Highlight: Durch eine Glaswand können die Gäste den Köchen bei der Zubereitung der dargebotenen Speisen zuschauen.

München – eine Stadt mit vielen Gesichtern

Die bayerische Landeshauptstadt besticht durch einen gesunden Mix aus historischen Räumlichkeiten und topmodernen Locations. Dort werden nicht nur deftige Speisen serviert.

München von oben – exklusives Dinner für die ganz besondere Feier

Ein garantiert unvergessliches Erlebnis bietet die Geburtstagslocation „Dinner in the Sky“. Hier mietet die Feiergesellschaft einen Kran und ein exquisites Geburtstagsdinner: Bis zu 22 Personen können gemeinsam in luftiger Höhe speisen und dabei in bequemen Rennsportsitzen die Aussicht aus bis zu 50 m Höhe genießen. Alles was das Geburtstagskind für diesen exklusiven Spaß benötigt, ist eine ausreichend große Fläche für das Aufstellen des Krans und ein ausreichendes Budget, um Kran, Aufbau, Service und Essen zu finanzieren.

Modernes Design trifft auf erlesene Weine – Feiern in der Stiglerie

Imposant steht das Glasgebäude hell erleuchtet direkt am Stiglmaierplatz. Die Stiglerie ist eine der Top-Adressen für Münchens High Society und eine stilvolle Geburtstagslocation für gehobene Ansprüche. Die Außenfläche mit Brunnen und Wasserlauf lädt im Sommer zu gemütlichen Plaudereien unter freiem Himmel ein. Auf Wunsch steigt nach einem guten Essen mit erlesenem Wein noch eine außergewöhnliche Party mit DJ und Clubbeleuchtung.

Frankfurt – die Bankenmetropole kann auch anders

Frankfurt ist Wirtschaftsmetropole und Verkehrsknotenpunkt. Doch auch jenseits des Geschäftslebens hat die Großstadt am Main einiges zu bieten.

Spritzige Partyfreuden auf dem Partyboot

Ein besonderer Spaß für kleine Geburtstagsrunden ist das Partyboot. Bis zu 11 Personen können auf dem spritzigen Motorboot eine unvergessliche Party erleben. Für das leibliche Wohl kann der bootseigene Kühlschrank mit eigenen Getränken nach Wahl befüllt werden und wenn der kleine Hunger kommt, ist Merals Dönerboot mit seinem Drive-In-Schalter eine gute Anlaufstelle.

Feiern mit Orfeos Erben – Kino trifft Gourmetküche

Eine Geburtstagslocation besonderer Art ist das ehemalige Kino „Orfeos Erben“. Ob im Kinosaal mit historischen Plüschsitzen oder in der modern eingerichteten Bar – hier kommen Geburtstagsgäste in jeder Hinsicht auf ihre Kosten. Bis zu 130 Personen finden hier Platz, die mit Klängen aus der modernen Sound-Anlage kinogerecht unterhalten werden können.

Gruppe in Liegestühlen am Sandstrand

Nicht nur am Meer können Geburtstagskinder sonnige Beachpartys feiern (Bild: Kzenon / Dollar Photo Club)

Hannover – aufstrebende Großstadt mit Potential

Die Hauptstadt Niedersachsens kennen viele Menschen nur durch die Expo und die Abfahrten der A2. Doch auch als Geburtstagslocation kann die Stadt, deren Geschichte bis ins frühe Mittelalter zurückreicht, punkten.

Geburtstag unter Palmen – im zentralen Roof Garden

Wer träumt nicht davon, seinen Geburtstag gemütlich mit Freunden unter Palmen am Strand verbringen zu können? Im Roof Garden in zentraler Lage herrscht entspannte Urlaubsatmosphäre mit Sand, Palmen und leckeren Cocktails. Das oberste Parkdeck des Parkhauses Mehlstraße überzeugt durch feinen Sand und eine angenehme Lounge-Atmosphäre. Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielen will, können die Cocktails auch im überdachten Bereich genossen werden.

Feiern, wo einstmals das Zentrum der Macht lag – das alte Rathaus

Das im 13. Jahrhundert errichtete Backsteingebäude hat dem Wandel der Zeiten getrotzt und erstrahlt auch heute noch in alter Schönheit. Ein einzigartiges Ambiente zeichnet dieses historische Gebäude aus, das heute eine beliebte Location für Geburtstagsfeiern und andere Events ist. Modernisiert nach aktuellen Standards ist das alte Rathaus ein gelungener Mix aus alter und neuer Architektur, wo Geburtstagsgäste ausgelassen feiern und erlesen speisen können.

 

geburtstagsmuffins-mit-kerzen

Ruhestörung durch Partys – wie viel Rücksicht muss ich nehmen?

Geburtstagsmuffins

Bei Geburtstagspartys muss Rücksicht auf die Nachbarn genommen werden (Foto: © Africa Studio / Dollar Photo Club)

Bei der Organisation einer Geburtstagsparty müssen viele Dinge beachtet werden. Wer eine Feier plant, muss sich um das Essen, die Location, die Gästeliste und vieles mehr kümmern. Gerade bei der Frage nach der Location ist eines besonders wichtig: Die gesetzlichen Regeln zur nächtlichen Ruhe einzuhalten. Denn nicht selten kommt es gerade in dichter besiedelten Gegenden zu Zwischenfällen mit Polizeieinsätzen, wenn sich Bewohner der umliegenden Wohnungen in ihrer Ruhe gestört fühlen. Findet die Geburtstagsparty also nicht gerade in einem einsamen Häuschen auf dem Land statt, müssen die Organisatoren und später auch die Gäste darauf achten, dass niemand in seiner Nachtruhe beeinträchtigt ist. Wie man Nachbarn milde stimmen kann und wie man sich am besten verhält, wenn die Polizei doch einmal vor der Tür steht, lesen Sie in unserem Geburtstags-Magazin.

Geburtstagsparty in der eigenen Wohnung: Was darf man und was nicht?

Wer im eigenen Zuhause eine private Party feiert, kümmert sich natürlich zunächst um Musik, Getränke und Programm. Doch der Gastgeber darf die geltenden Bestimmungen hinsichtlich der Nachtruhe nicht vergessen. Eine einheitliche bundesweite Regelung fehlt hier jedoch – die Bundesländer bestimmen selbst, welche Ruhezeiten gelten. Grundsätzlich beginnt sie in Deutschland um 22:00 Uhr und endet je nach Bundesland um 6:00 Uhr wie etwa in Berlin, 7:00 Uhr wie in München oder teils auch um 8:00 Uhr. Zwar gibt es sehr tolerante Nachbarn, die bei gelegentlichen Partys ein Auge zudrücken oder möglicherweise sogar außer Haus übernachten. Muss jedoch ein Nachbar am nächsten Tag beispielsweise aus beruflichen Gründen früh aufstehen oder möchte sich einfach aus Gewohnheit früh schlafen legen, dann kann er sich selbstverständlich auf die gesetzlichen Vorgaben berufen – und ist damit immer im Recht. Wer also in der eigenen Wohnung die Gläser klirren lassen möchte, muss Rücksicht nehmen und damit rechnen, dass die Party ab einem bestimmten Zeitpunkt ruhiger wird oder möglicherweise sogar beendet ist.

Was tun, wenn die Polizei vor der Tür steht?

Klingelt es an der Wohnungstür und es stehen uniformierte Beamte vor der Tür, ist es hilfreich, als Gastgeber einigermaßen nüchtern zu sein. Ein Nachbar hat eine Ruhestörung durch die Party gemeldet, und dies sollte man zunächst ernst nehmen. Hat es geklingelt, ist zunächst die Musik leiser zu drehen. Mit den Polizisten sollte man als Gastgeber höflich sprechen. Das bedeutet, keine Diskussionen, keine Beschimpfungen und keine Erklärungen. Viele Geburtstagskinder finden es lustig, die Beamten zur Party einzuladen, aber diese Aufforderung ist nicht angebracht. Beim ersten Besuch sind die Polizisten in den allermeisten Fällen noch verhältnismäßig nett. Müssen sie allerdings mehrmals ausrücken, weil sich der Lärm nicht legt, kann die Stimmung der Beamten mitunter auch umschlagen. Dann wird auch kein Auge mehr zugedrückt – ob Geburtstagskind oder nicht.

Nachbarin mit Besen

Nachbarn reagieren oftmals allergisch auf Lärm von Geburtstagspartys (Foto: © gradt – Fotolia.de)

Darf die Polizei in die Wohnung kommen?

In der Regel hält sich die Polizei vor der Haustür auf und sucht zunächst das Gespräch mit dem Gastgeber. Nur wegen einer Ruhestörung dürfen sie die Wohnung nicht betreten. Wenn der Gastgeber sich im Gespräch mit den Polizisten wiederholt uneinsichtig gibt, eventuell sogar beleidigende Ausdrücke verwendet oder übermäßig alkoholisiert ist, dann haben die Beamten nach mehreren Besuchen im Haus letztendlich das Recht, die Party aufzulösen und die Musikanlage zu beschlagnahmen. Eskalierend kann es auch wirken, wenn sich andere Partygäste in das Gespräch mit der Polizei einmischen. Zudem haben Polizisten das Recht, die Wohnung auch ohne richterlichen Beschluss zu betreten, wenn sie den Verdacht auf eine Straftat hegen. Dies kann etwa Drogenbesitz sein oder auch die Vermutung, dass sich unerlaubterweise Minderjährige in der Wohnung befinden, die Alkohol konsumieren. Damit keine Beweismittel beseitigt werden können, dürfen die Beamten die Wohnung sofort durchsuchen.

Nach 22:00 Uhr Lärmpegel senken

Grundsätzlich gilt: Um eine Ruhestörung durch Partys und damit Ärger mit den Nachbarn oder der Polizei zu vermeiden, muss ab Beginn der Ruhezeiten, um spätestens 22:00, die Musik auf Zimmerlautstärke heruntergeregelt werden. Zwar sorgen laute Bässe und grölende Gesänge für eine Menge Stimmung auf der Party, doch hindern sie sämtliche Nachbarn an der ihnen zustehenden Nachtruhe. Zimmerlautstärke bedeutet dabei nicht, dass kein einziges Geräusch aus den eigenen vier Wänden nach außen dringen darf. Dies ist in hellhörigen Häusern oftmals nicht zu vermeiden. Doch Nachbarn müssen nicht akzeptieren, dass intensiver Partylärm zu ihnen durchdringt. Die gesetzlichen Regelungen sind nicht zu umgehen, indem das Geburtstagskind seine Party auf einem Zettel im Hausflur ankündigt. Solche Benachrichtigungen sind zwar weit verbreitet, sie appellieren jedoch lediglich an die Toleranz der anderen Bewohner und kündigen die Geburtstagsfeier an. Diese können sich ungeachtet dessen bei der Polizei beschweren, wenn es sehr laut wird. Ein solcher Aushang ist dennoch immer sinnvoll, weil sich alle auf die bevorstehende Feierlichkeit einstellen können. Wo die Toleranzgrenze der Nachbarn liegt, hängt unter anderem auch davon ab, wie häufig es zu Ruhestörungen durch Partys im Haus kommt. Bei einer Geburtstagsfeier im Jahr drücken viele gern ein Auge zu.

Vorbeugung und Deeskalation

Die nächtliche Ruhestörung durch Partylärm stellt rechtlich gesehen einen Verstoß gegen die lokalen Immissionsschutzbestimmungen dar – damit begeht der Gastgeber der Geburtstagsparty eine Ordnungswidrigkeit. Ein Verstoß gegen die Immissionsschutzbestimmungen bringt dem Gastgeber ein Bußgeld ein. Meist handelt es sich dabei um eine dreistellige Summe, in Einzelfällen werden auch Tausenderbeträge verhängt. Um Ärger auf der eigenen Geburtstagsparty zu verhindern, helfen folgende Vorbeugungs-Tipps für Geburtstagskinder weiter:

  • Mit den Nachbarn gut stellen
  • Aushang im Treppenhaus platzieren
  • Beschwerden der Nachbarn nach 22:00 Uhr akzeptieren und leiser werden
  • Ruhig mit der Polizei sprechen, nicht diskutieren
  • Nachbarn von vornherein zur Party einladen

Eine Geburtstagsparty muss nicht immer Probleme mit den Nachbarn bringen – sie kann auch das Eis brechen, etwa dann, wenn das Geburtstagskind neu in das Haus gezogen ist. Dann empfiehlt es sich, die Nachbarn gleich einzuladen und sich gegenseitig kennenzulernen. Vor allem bei einem Haus mit vorwiegend jüngeren Bewohnern kann dies eine gute Option sein. Die neuen Nachbarn können bei dieser Gelegenheit gleich über die Gepflogenheiten und die Nachbarschaftssituation im Haus informieren.

Auf Nummer sicher: Feiern im Club

Wer sich beim Feiern absolut nicht einschränken möchte und nicht über eine außergewöhnlich tolerante Nachbarschaft verfügt, sollte seine Geburtstagsparty auslagern. In einem Restaurant-Hinterzimmer oder in einem Club können alle Gäste bis in die frühen Morgenstunden Musik hören, singen und tanzen, ohne dass etwas passiert.

Beispieltext für einen Aushang im Treppenhaus:

Aushang im Treppenhaus

geburtstagslocation-hochseilgarten

Ausgefallene Geburtstagslocations – an diesen Orten wird die Party unvergesslich!

Die einen machen es jedes Jahr, andere nur zu bestimmten Geburtstagen: eine außergewöhnliche Party veranstalten! Während die einen es unabhängig vom Alter in jedem Jahr krachen lassen, sehen die anderen einen geeigneten Anlass vor allem an besonderen Geburtstagen. Ob zum 10., zum 18., zum 30. oder auch zum 75. Geburtstag – eine besondere Location macht das Fest sowohl für das Geburtstagskind als auch für alle geladenen Gäste in jedem Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es muss nicht immer das Wohnzimmer sein – in unserem Geburtstags-Magazin haben wir eine Auswahl ausgefallener Geburtstagslocations für Kinder, Erwachsene und ältere Geburtstagskinder zusammengestellt.

Hochseilgarten im Sommer

Für alle Gäste ein echtes Highlight: Kindergeburtstag im Hochseilgarten (Bild: © Sergey Ryzhov / Dollar Photo Club)

Der perfekte Kindergeburtstag: Hier haben die Kleinen richtig Spaß

  1. Der Hochseilgarten – Spiel, Spaß und Bewegung an der frischen Luft

Für eine Geburtstagsfeier im Hochseilgarten müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Die Kleinen dürfen nicht mehr ganz so klein sein – das Schulalter sollten die Kinder erreicht haben. Und zudem muss das Wetter stimmen. Sind diese Bedingungen am Tag der Feier erfüllt, steht dem Kletterspaß für das Geburtstagskind und seine Freunde nichts mehr im Wege. Gut gesichert müssen die Kinder einen Parcours in einigen Metern Höhe bewältigen. Ein Profi hilft ihnen dabei und gibt acht, dass nichts passiert. Die Mischung aus Bewegung und Konzentration sorgt dafür, dass die Kleinen abends sicher müde ins Bett fallen. Ein solcher Klettergeburtstag ist für alle unvergesslich und wird bestimmt noch einige Zeit Gesprächsthema in der Schule sein!

  1. Geburtstag im Museum – kindgerechte Führungen mit tollen Überraschungen

Ein Tag im Museum kann spannend werden – besonders, wenn der Kindergeburtstag dort gefeiert wird! Ob Postmuseum, Feuerwehrmuseum oder Barbiehaus – für Jungen und Mädchen aller Altersstufen ist etwas dabei. Besonders im Winter oder an Schlechtwettertagen sind Erlebnis-Museen ideale Geburtstagslocations. Meist können Gruppen mit etwa zehn Kindern für unter 100 Euro bei einem Geburtstag im Museum einige Stunden unter Leitung verschiedene Dinge bestaunen und selbst ausprobieren – und dabei spielerisch lernen! Nicht selten denken sich die Museums-Teams speziell für Kindergeburtstage kleine Besonderheiten aus. Also: Lassen Sie sich überraschen!

  1. Geburtstagsfeier im Zoo – ein tierischer Kindergeburtstag

In jeder größeren Stadt in Deutschland gibt es einen Zoo. Was liegt bei passendem Wetter also näher, als den Kindergeburtstag in den Tierpark zu verlagern? Viele Zoos bieten mittlerweile unterschiedliche Programme für Kindergruppen zu Geburtstagsfeiern an. Diese Führungen sind speziell auf die verschiedenen Altersgruppen zugeschnitten. Während Vorschulkinder vor allem den Streichelzoo und das Ponyreiten schätzen, sind die Führungen für die älteren Kinder anspruchsvoller: Einige Zoos bieten eine „tierische“ Tour über die fünf Kontinente an – dabei haben die Kinder nicht nur Spaß, sondern lernen nebenbei auch eine ganze Menge! Oftmals werden bei Geburtstagsfeiern im Zoo auch Überraschungstouren angeboten, Eltern können den Tag individuell mit dem Team des Tierparks planen. Die passende Verpflegung können Sie in Form von Muffins oder Salaten ganz einfach transportieren. Und auch eine Idee für die Einladungskarte bietet sich an: Tierische Motive stimmen bereits auf den tollen Tag ein! Doch die Zoos bieten teils auch Komplettpakete, in denen Führung und Essen bereits im Preis enthalten sind. Ein Geburtstag mit Löwe, Affe und Nilpferd – das Geburtstagskind und seine Gäste werden von dieser Geburtstagslocation begeistert sein!

Geburtstagslocations für Erwachsenen-Partys: Ausgelassen feiern an besonderen Orten!

Junge Leute in einem 3D-Kino

Einen eigenen Kinosaal mieten: Hier ist jede Menge Spaß angesagt! (Bild: © LuckyImages / Dollar Photo Club)

 

  1. Geburtstagsfilm schauen – eigenen Kinosaal mieten

Wenn Erwachsene Geburtstag feiern, kann das ruhig etwas außergewöhnlicher ausfallen. Vor allem zu runden Geburtstagen denken sich viele etwas ganz Besonderes aus – oder werden von Freunden und Familie mit einer tollen Aktion überrascht! Eine tolle Variante ist dafür beispielsweise, einen ganzen Kinosaal zu mieten, dort passt die Geburtstagsgruppe sicher hinein. Diese Möglichkeit bieten viele Kinos in deutschen Städten an – für Junggesellenabschiede, Vereinsfeiern oder eben auch Geburtstage. Vor allem bei schlechtem Wetter ist das eine tolle Alternative zur Party im heimischen Garten! Gruppen, die einen Kinosaal mieten, dürfen sich aussuchen, was sie gern schauen möchten – oft ist Popcorn für alle im Preis inbegriffen. Einige Kinos stellen einen Film zur Verfügung, andere bieten die Möglichkeit, eine eigene DVD mitzubringen. Wichtig ist, dass die Gruppe denselben Filmgeschmack hat – vor allem Frauengruppen kommen hier meist auf einen Nenner und haben eine Menge Spaß ganz allein im Kinosaal!

  1. Geburtstag auf dem Boot

Gerade im Sommer ist eine Geburtstagsparty auf einem Boot ein besonders exklusives Ereignis für alle Gäste. Zwar muss das Geburtstagskind für solch eine ausgefallene Geburtstagslocation etwas tiefer in die Tasche greifen, doch wird ein solches Fest sicher vielen Freunden und Verwandten noch lange Zeit in Erinnerung bleiben. Ob auf der Spree, auf der Alster oder auf dem Rhein – mietbare Boote gibt es in vielen deutschen Städten. Geburtstagskinder haben die Wahl zwischen riesigen Partyschiffen, auf denen mehrere Hundert Menschen Platz haben, und kleineren Booten, auf denen es sich kleine Gruppen in lauen Sommernächten gemütlich machen können.

  1. Gemeinsam unter Anleitung kochen – kulinarischer Genuss am Geburtstag

Wer das Menü für seine Geburtstagsparty mit viel Spaß selbst zubereiten möchte, kann dies mit einer kleinen Gruppe Gäste an einem gemeinsamen Koch-Tag in einer gemieteten Großraumküche tun. Dafür gibt es meist einen Koch, der leitet, erklärt und Hilfestellung leistet. Dabei lernen alle Beteiligten Tipps und Tricks kennen und können ihre Koch-Fähigkeiten vertiefen. Der Höhepunkt des Abends ist dann das gemeinsame Essen, bei dem mit einem Glas Wein auf das Geburtstagskind angestoßen wird!

  1. Kurzurlaub im Spa – ein erholsamer Geburtstag

Vor allem Frauen begeistert diese Idee: eine Geburtstagsfeier im Schwimmbad, Wellnesstempel oder Spa. Insbesondere im Winter oder an einem verregneten Sommertag freut sich das Geburtstagskind über einen Feiertag im Spa – unabhängig von der Altersklasse. Ob Massagen, eine Runde schwimmen oder eine Geschichtsbehandlung – für Jung und Alt finden sich hier tolle Aktivitäten. Natürlich kommen hier auch Männer auf ihre Kosten. Vor allem als Überraschungsgeschenk ist ein solcher „Urlaubstag“ in dieser Geburtstagslocation eine tolle Sache.

Multi Generation Geburtstag im Garten

In einer schönen Kulisse wird die Geburtstagsparty garantiert zum unvergesslichen Erlebnis (Bild: © Monkey Business / Dollar Photo Club)

60 Jahre alt und in Feierlaune? Schöne Geburtstagslocations für noch Erwachsenere!

  1. Standesgemäß feiern: Geburtstagsfeier im Schloss

In einigen deutschen Städten können Jubilare ein Schloss mieten, um ihren Geburtstag dort zu feiern. Ein Festsaal in einem Schloss ist in jedem Fall eine Kulisse für besonders feierliche Anlässe und eines 75., 80. oder 90. Geburtstages angemessen. Kinder, Enkel, Urenkel und Freunde finden hier Platz und können tanzen, essen und feiern. In solch einer majestätischen Geburtstagslocation wird der 90. Geburtstag nicht zum „Dinner for One“, sondern zu einer ausgelassenen und schicken Familienfeier. Bei schönem Wetter kann in der traumhaften Schlossgarten-Kulisse gefeiert werden.

  1. Festsaal eines Hotels oder Restaurants

Nicht für alle muss es gleich ein Schlosssaal sein – der Festsaal eines Restaurants oder Hotels fasst ebenso viele Gäste und kann festlich dekoriert werden. Viele Betreiber sind barrierefrei ausgestattet, sodass die uneingeschränkte Mobilität auch der älteren Gäste stets gewährleistet ist. Nach einem exquisiten Festmahl kann dann getanzt werden – für Musik aus den einschlägigen Jahrzehnten sorgt auf Wunsch ein eigens engagierter DJ.

  1. Geburtstagsspaziergang durch den Schlosspark mit Picknick

Wer nicht gleich einen großen Festsaal im Schloss mieten möchte, kann seine Eltern oder Großeltern zu einem gemütlichen Picknick in den Schlossgarten einladen. Voraussetzung ist natürlich das schöne Frühlings- oder Sommerwetter. Im Park gibt es häufig Tische, Bänke und Stühle, damit sich alle Senioren ausruhen und die Sonne genießen können. Vor traumhafter Kulisse kann dann auf Wunsch einer Führung im Freien gelauscht werden, bevor das mitgebrachte Geburtstags-Festmahl verspeist wird. Und auch für die Kleinen wird es nicht langweilig: Enkel und Urenkel können nach Herzenslust spielen, während das Geburtstagskind standesgemäß gefeiert wird!