Ein Geschenk ist mehr als nur etwas Materielles. Es ist die liebevolle Geste, die zählt. So schenken nach einer Umfrage eines großen Dating-Portals rund zwei Drittel der befragten Paare auch ohne Anlass ein besonderes Geschenk oder eine kleine Aufmerksamkeit – einfach als kleine Überraschung. Bei den zahlreichen Anlässen zum Schenken im Jahr ist für die meisten Paare der Geburtstag wohl der Bedeutendste. Vor allem, wenn der Partner es nicht erwartet, sind selbstgemachte Geschenke ein besonderes Statement. Sie zeigen, dass sich der Partner Gedanken gemacht hat und eine Überraschung für seine große Liebe zaubern kann. Trauen Sie sich ruhig ein selbstgemachtes Geschenk zu, denn die Intention dahinter wird Ihren Partner gewiss berühren.

Mann überrascht Frau mit Geschenkl

Darauf freuen sich Geburtstagskinder besonders: Die Überraschung vom Liebsten! (Bild: Syda Productions / Dollar Photo Club)

Wann Sie schenken, welche Ideen es für selbstgemachte Geburtstagsgeschenke für die Freundin oder den Freund gibt und welche Überraschungen besonders gut ankommen können, erfahren Sie in unserem Geburtstags-Magazin!

Die Überraschung für den Liebsten: Geburtstagskarte und Geschenk

Der schönste Anlass zum fröhlichen Beschenken ist selbstverständlich der Geburtstag: Hier werden häufig hohe Erwartungen durch die Schenkenden selbst aufgebaut – möglichst ausgefallen, kreativ, wertvoll und einzigartig soll es sein. Da hilft meist ein selbstgemachtes Geschenk für den Freund, gerne auch kombiniert mit einer Aufmerksamkeit wie Blumen oder Süßem. Das süße Herz aus Schokolade ist nicht nur beliebtes Geschenk zum Valentinstag – sondern auch ein populärer Liebesbeweis zum Geburtstag. Neben den klassischen roten Rosen und Pralinen darf es zum Geburtstag auch mal etwas ausgefalleneres sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem liebevoll gestaltetem Fotoalbum vom letzten gemeinsamen Urlaub? Auch das Lieblingsbild auf eine Leinwand gedruckt ist ein echter Hingucker in der gemeinsamen Wohnung. In jedem Fall ist eine solche Überraschung das Sahnehäubchen für das perfekte Geschenk. Unser Tipp: Eine individuelle Geburtstagskarte ist der perfekte Begleiter für das selbstgemachte Geburtstagsgeschenk. Teilen Sie Ihre Liebe in ein paar Zeilen mit – für eine rundum gelungene Überraschung für Ihren Liebsten!

Ein Tag Urlaub: Selbstgemachte Geschenke für den Freund

Wer möchte nicht ein Geschenk bekommen, das von Herzen kommt? Losgelöst von teuren und ausgefallenen Geschenken können aber auch Aufmerksamkeiten im Zusammenleben ein wahres Geschenk sein. Dies muss nicht unbedingt etwas Materielles sein. Hier einige Ideen für tolle Aufmerksamkeiten zum Geburtstag, die kleine Auszeiten vom Alltag ermöglichen:

Für Sie:

  • Ein gemeinsamer Tag im Spa
  • Ein romantisches Sektfrühstück
  • Ein Besuch bei der Maniküre
  • Ein Massage-Gutschein
  • Ein gemeinsamer Shopping-Tag mit anschließendem Dinner

Für Ihn:

  • Ein gemeinsamer Bootstrip
  • Ein Massage-Gutschein
  • Ein gemeinsamer Kochkurs
  • Ein gemeinsamer Kurztrip
  • Eine Fahrt in einem schicken Auto

Ein selbstgemachtes Geburtstagsgeschenk zum Festtag ist eine besonders persönliche Art des Schenkens. Wer sich Gedanken über den anderen und seine oder ihre Vorlieben, Bedürfnisse und Interessen macht, kommt meist schnell auf eine interessante Idee und kann diese mit wenig Aufwand auch umsetzten. Ist Er vielleicht begeisterter Autofahrer und freut sich über einen Waschanlagen-Gutschein für seinen Wagen? Und Sie freut sich vielleicht über ein selbst gebautes Möbelstück. Generell gilt: Die Mühe zählt.

Pärchen hinter einer Decke

Ein Picknick zu zweit ist immer ein tolles Geschenk für Paare. (Bild: Minerva Studio / Dollar Photo Club)

Ob ein selbst geknüpftes Schlüsselband, etwas Gesticktes oder Gestricktes, Handarbeiten oder kreative Crossover-Arbeit – der Do-it-Yourself-Trend kann auch prima für selbstgemachte Geburtstagsgeschenke genutzt werden. Wer nichts komplett selbst herstellen möchte, kann auch individualisierte T-Shirts, Kissen oder Tassen bestellen und mit einem ganz persönlichen Foto, Symbolen oder Motiven bedrucken lassen. Auch Fotobücher mit gemeinsamen Momenten sind eine schöne Idee, um die gemeinsame Zeit noch einmal für die Ewigkeit festzuhalten.

Gemeinsame Zeit verschenken – Partnerurlaube und Ausflüge

Gemeinsame Zeit kommt im Alltag meist zu kurz. Eine schöne Idee sind deshalb gemeinsame und besondere Unternehmungen wie ein liebeserfrischender Kurzurlaub. Es muss kein teurer Urlaub oder eine Weltreise sein. Die Überraschung für den Liebsten kann schon mit einer gemeinsamen Vorliebe anfangen. So kann das Geschenk für den Freund auch ein Kochkurs sein, der mit romantischem Dinner endet, ein überraschender Kurztrip an die See, Tanzkurse für enge Momente oder Partnermassagen. Ob ein Picknick am See mit romantischem Essen oder ein Besuch im Theater: Gemeinsame Unternehmungen schaffen Raum für das Wesentliche. Viele Anbieter von Reisen haben auch spezielle Partnerreisen und Konzepte für Paare im Angebot. Sind beispielsweise beide sportbegeistert, kann ein Kurztrip mit Klettertour mehr Spaß bringen als Geschenke wie Bücher oder DVDs. Ist ein materielles Geschenk schon Ausdruck von Verständnis und Liebe, werden mit gemeinsamen Unternehmungen neue Erinnerungen für die Ewigkeit geschaffen. Mit gemeinsamen Kursen, Ausflügen ins Abenteuer oder ungewöhnlichen Dinner-Momenten gelingt definitiv eine nachhaltige Überraschung des Liebsten.

DIY-Trends: Die selbstgemachten Geschenke für Freund oder Freundin

In Zeiten von produktüberfluteten Märkten und ständiger Verfügbarkeit fällt es schwer, ein besonderes und einzigartiges Geschenk für den Partner zu finden. Doch mit DIY-Trends und Ideen können sie ganz persönliche und selbstgemachte Geschenke für den Freund herstellen. Trendige Möbel aus Paletten für seine neue Sitzgelegenheit, ein Upcycling-Armband mit Initialen für die Liebste oder eigens gestaltete Accessoires wie Fotorahmen, Bücher und Tassen sind nur einige Beispiele. Auch eine Playlist oder CD mit den Lieblingssongs des Partners ist eine tolle Idee. Dazu gibt es natürlich noch klassischere Varianten wie die selbstgebackenen Süßigkeiten, einen Kuchen, eine Geburtstagstorte oder ein selbst gekochtes Gänge-Menü. Wer besonders kreativ veranlagt ist, darf auch gerne zu Pinsel und Farbe greifen und sich künstlerisch an einem Bild auslassen – Vorlagen sind natürlich erlaubt. Auch mit musischem Talent und schriftstellerischem Geschick kann je nach Geschmack ein selbstgeschriebener Song oder ein Gedicht als Überraschung für den Liebsten vorgetragen werden.

Pärchen mit Stadtplan

Tolles Geschenk für den Liebsten oder die Liebste: Ein Städtetrip zu zweit. (Bild: hreniuca / Dollar Photo Club)

Wer sich der DIY-Welt nicht gewachsen fühlt, darf auch gerne auf gut gewählte Geschenke beispielsweise aus kleinen Läden mit Unikaten und interessanten Kleinigkeiten zurückgreifen. Auch Online-Shops bieten oft Geschenke und Produkte mit vielfältigen Möglichkeiten zur Personalisierung an, um ein ganz eigenes Geschenk zu kreieren.

Mit Geschick und Willen: So gelingt die perfekte Überraschung für den Liebsten

Bei einem Partnergeschenk zählen vor allem die Motivation und die Mühe hinter der Aufmerksamkeit zum Geburtstag. Wer ein selbstgemachtes Geschenk für den Freund oder die Freundin verschenkt, wird sich vorher genaue Gedanken machen und kann etwas ganz einzigartiges kreieren. Diese Mühe und individuelle Note im Geschenk für den Partner sorgt definitiv für Freude, ist es doch Arbeit und Wille, die in das Geschenk geflossen sind. In jedem Fall gilt: Gut muss nicht teuer sein. Besser etwas länger überlegen, als wahllos das teuerste anstatt das passende Geschenk zu kaufen. Gute Kombinationsmöglichkeiten für die wichtigsten Anlässe bieten auch gekaufte und selbstgemachte Geschenke für die Freundin, die sich ergänzen. So kann beispielsweise ein eigens organisiertes Picknick mit selbstgemachten Speisen einen Rahmen für ein schlichteres Geschenk bieten und im Zusammenhang funktionieren. Am wichtigsten bei allen Geschenken bleibt jedoch: Hauptsache es kommt von Herzen.