Zum Geburtstag darf es etwas ganz Besonderes sein? Wie wäre es mit einer tollen Geburtstagsfeier mit sportlichem Rahmenprogramm? Natürlich können Sie sich einfach mit Ihren Freunden zu einer Sportart Ihrer Wahl zusammenfinden. Viele Sportarten können aber auch in Einsteiger-Schnupperkursen getestet werden. Ein erfahrener Trainer und alle nötigen Materialien werden gestellt. So können Sie völlig neue Sportarten ausprobieren! Auch für Kinder gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Geburtstagsfeier mit sportlichen Highlights zu erleben. Angebote, die den Eintritt, ein Rahmenprogramm und einen Imbiss enthalten, bieten viele Schwimm- und Eishallen, aber auch andere Sportstätten an. Wir haben für jede Jahreszeit ein paar Highlights für Sie zusammengestellt. Sie möchten den sportlichen Geburtstag mit einer tollen Party ausklingen lassen? Schauen Sie sich bei den Top-Locations nach Ihrer Feier-Location für den Abend um!

Sie lieben den Sport? Dann probieren Sie doch an Ihrem Geburtstag zusammen mit Ihren Freunden neue Sportarten aus! (Foto: © yanlev / Dollar Photo Club)

Sie lieben den Sport? Dann probieren Sie doch an Ihrem Geburtstag zusammen mit Ihren Freunden neue Sportarten aus! (Foto: © yanlev / Dollar Photo Club)

Sportlich durch den Winter – Geburtstagsfeier in der Eishalle

Im Winter ist es nicht einfach, eine coole Location für den Jahrestag zu finden. Um den Geburtstag draußen zu feiern, ist es meistens zu kalt, außerdem ist das Wetter oft unberechenbar. Sie wollen trotzdem etwas Winterliches unternehmen? Dann ist vielleicht der Besuch einer Eishalle eine schöne Idee für die Geburtstagsfeier. Besonders die Eisdisco lädt zu geselligen Stunden mit den Kumpels ein. Zu angesagter Musik gleiten Sie über das Eis, um anschließend bei einem Glühwein den Abend ausklingen zu lassen. Möchten Sie einen Kindergeburtstag auf der Eisbahn verbringen, bieten viele Eishallen spezielle Angebote mit Rundum-sorglos-Paket. Vom Eintritt über die Leihgebühr für Schlittschuhe bis zu einem leckeren Imbiss im Anschluss an die Zeit auf dem Eis, wird alles geboten. Als Erinnerung gibt es für die kleinen Läufer oft eine Urkunde, die die Teilnahme bescheinigt. Sie möchten auf dem Eis etwas Neues ausprobieren? In manchen Eishallen besteht die Möglichkeit, das Eisstockschießen auszuprobieren. Lassen Sie Ihre Freunde in zwei Mannschaften gegeneinander antreten. Wer gewinnt? Völlig egal! Es zählt das lustige Beisammensein und das gemeinsame Erlebnis. Die Eislaufsaison beginnt üblicherweise im Oktober und endet im März.

Hoch hinaus im Frühling – Klettern für Jung und Alt

In den letzten Jahren ist der Klettersport immer beliebter geworden. In vielen Städten gibt es Kletterhallen, die zu ausgiebigen Klettererlebnissen einladen. Für weniger Höhenbegeisterte ist Bouldern eine gute Alternative. Ist das Wetter draußen trocken und frühlingshaft, stellt ein Klettergarten eine besondere sportliche Herausforderung dar.

Kletterhallen – es geht steil nach oben

Kletterhallen bieten für jeden Kletterfan die richtige Tour an. Die Herausforderung liegt in Beschaffenheit und Anordnung der Griffe. Unterschiedlich schwere Pisten führen steil in die Höhe. Und obwohl die meisten Indoor-Kletterwände identisch aufgebaut sind, gibt es viele verschiedene Schwierigkeitsgrade. Für Fortgeschrittene stehen nicht nur Steilwände, sondern auch Vorsprünge zur
Verfügung. Hier spielen Kraft, Technik und Wagemut eine große Rolle. Möchten Sie Ihre Geburtstagsfeier in einer Kletterhalle stattfinden lassen, fragen Sie nach Gruppenangeboten. Professionelle Trainer übernehmen die Sicherung, damit niemand zu Schaden kommt. Sie benötigen lediglich feste Schuhe und sportliche Kleidung, alles andere bekommen Sie vor Ort. Auch für den Kindergeburtstag sind Kletterhallen eine tolle Sache. Ab etwa 8 Jahren kann Ihr Nachwuchs sich in der Kletterhalle so richtig austoben.

Junge Frau an Kletterwand

Klettern oder Bouldern? Beides sind tolle Sportarten, die man mit seinen Freunden gemeinsam ausprobieren kann. (Foto: © industrieblick / Dollar Photo Club)

Bouldern – freies Klettern in Absprunghöhe

Weniger hoch hinaus geht es beim Bouldern. Hier wird ohne Sicherung geklettert, dafür sind vermehrt Kraft und Ausdauer gefragt. Sie und Ihre Geburtstagsgäste bewegen sich auf Absprungniveau. Zusätzlich sorgen Bouldermatten am Boden dafür, dass sich niemand verletzt. Für Kindergeburtstage ist Bouldern erst ab einem gewissen Alter geeignet. Kinder von 8 – 12 müssen meist beaufsichtigt werden, erst danach dürfen sie alleine an die Wand.

Klettergärten – Kletterspaß auf hohem Niveau

In einem Hochseilgarten oder Kletterparcours geht es nicht darum, in die Höhe zu klettern. In luftiger Höhe sind verschiedene Parcours angelegt, bei denen geklettert werden muss, um sie zu überwinden. Das ist nicht nur eine sportliche, sondern auch eine mentale Herausforderung. Klettergärten befinden sich in 6 bis 20 Meter Höhe und sind nach Schwierigkeitsgraden gestaffelt. Es gibt Kletterwälder, die in natürliche Baumbestände hereingebaut sind. Ein Hochseil- oder Kletterpark ist hingegen meist komplett künstlich angelegt. Alle Kletterstationen sind an Masten installiert, die fest im Boden verankert sind. In einigen Städten gibt es solche Hochseilparks auch als Indoor-Variante, die das ganze Jahr über geöffnet sind. Um den Klettergarten für eine Geburtstagsfeier zu nutzen, haben einige Anbieter spezielle Gruppentarife. Für Kinder gibt es häufig Alters- und Größenbeschränkungen. Geöffnet haben Outdoor-Klettergärten etwa von März bis Oktober.

Im Sommer den Geburtstag draußen feiern oder für die nötige Abkühlung sorgen

Die Sommerzeit lädt dazu ein, die Geburtstagsparty ins Freie zu verlegen. Bei Temperaturen jenseits der 25 Grad kommt eine Abkühlung immer gut. Wieso also nicht am und im Wasser feiern?

Frau beim Wassersport zeigt Daumen hoch

Um so lässig auf dem Board zu stehen, reicht der Schnupperkurs nicht aus. Trotzdem eine Sportart, die Sie unbedingt ausprobieren sollten! (Foto: © photowahn / Dollar Photo Club)

Wasserski – nichts für Wasserscheue

Möchten Sie sich abkühlen und gleichzeitig mit Ihren Geburtstagsgästen gemeinsam sportlich betätigen, ist vielleicht Wasserski die richtige Herausforderung für Sie. An vielen Seen gibt es Wasserski-Anlagen, die mit einer Wasserski-Seilbahn betrieben werden. Werfen Sie sich auf die Bretter (oder das Brett) und lassen Sie sich durch den See ziehen. Fortgeschrittene Wasserskifahrer können nebenbei noch das eine oder andere Hindernis überwinden. Vermutlich werden alle Geburtstagsgäste bei dieser Geburtstagsfeier ordentlich nass. Dafür können Sie anschließend bei einem kühlen Bier oder leckeren Cocktails noch mal jeden Bauchklatscher Revue passieren lassen.

Kindergeburtstag im Schwimmbad – Wasserspaß für die Kleinen

Für den Kindergeburtstag eignet sich ein Besuch im Schwimmbad an. Hallenbäder bieten oft spezielle Geburtstagspakete an. Tolle Spiele gehören hier zum Programm. Sehr beliebt sind zum Beispiel lange Matten, die ins Wasser gelegt werden. Alle Kinder müssen nacheinander über diesen wackeligen Laufsteg rennen. Auch Schwimmnudeln oder Bälle lassen Kinderherzen höherschlagen. Voraussetzung ist, dass alle Kinder sicher schwimmen können. Im Freibad können Sie die Geburtstagsfeier für den Nachwuchs auch selbst organisieren. Große Wiesen und ein Spielplatz gehören zur festen Ausstattung fast jeden Freibads. Planen Sie spannende Spiele außerhalb des Wassers ein, lassen Sie aber auch genügend Zeit zum Planschen und Schwimmen. Unser Tipp: Gehen Sie nicht alleine mit den Kindern ins Schwimmbad. Schon drei oder vier Kinder zu beaufsichtigen, ist in einem sommerlich gefüllten Schwimmbad nicht so einfach. Zudem sollten Sie vorher mit den anderen Eltern besprechen, wie schwimmsicher die eingeladenen Kinder tatsächlich sind.

Einmal schwimmen wie Arielle – Mermaiding macht es möglich

Ein besonderes Wasser-Highlight für Groß und Klein ist das sogenannte Mermaiding. Frauenherzen schlagen höher, wenn die Damen sich mit einer Schwanzflosse in die Fluten werfen, um dort wie eine Meerjungfrau elegante Kreise zu ziehen. In vielen Städten gibt es Schnupperkurse, bei denen mehrere Teilnehmerinnen ihre ersten Flossenversuche starten können. Besonderen Erinnerungswert haben Kurse, bei denen alle Teilnehmerinnen mit einer Unterwasserkamera gefilmt werden.

Zwei Karts in Bewegung

Liefern Sie sich mit Ihren Freunden rasante Wettkämpe auf der Go Kart-Bahn. Nicht nur Männer sind für diesen Sport zu begeistern! (Foto: © Kurmyshov / Dollar Photo Club)

Rasant durch den Herbst mit Gokart, Segways und Co.

Sportliche Wettkämpfe sind vor allem bei Männern beliebt. Wenn dann noch Technik ins Spiel kommt, bekommen die meisten Männer leuchtende Augen. Doch auch Frauen können sich an Geschwindigkeit und Benzingeruch erfreuen. Wie wäre es mit einem Besuch auf der Gokart-Bahn? In den kleinen Mini-Autos geraten Sie und Ihre Gäste bei der Geburtstagsfeier ordentlich ins Schwitzen. Enge Kurven, fiese Schikanen und unerbittliche Gegner machen den Gokart-Parcour zu einer echten Herausforderung. Lässt das Wetter es zu, können Sie auch zu einer Segway-Tour einladen. Sndere moderne Mini-Fortbewegungsmittel wie Orbit Wheels oder Hoverboards versprechen ebenfalls eine lustige Geburtstagsrunde. Denn hier zählen Gleichgewichtssinn und Koordinationsfähigkeit. Nur wer beides hat, kann auf den zweirädrigen Geräten den Wettlauf gegen die anderen gewinnen.